Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

bm im Blitzlichtgewitter

Kamera: Check. Licht: Check. Models: Doppel-Check. Die bm - bildung in medienberufen blickt auf zwei ereignisreiche Tage zurück. Frei nach dem Motto „Neues Jahr, neues Design!“ arbeiten wir zurzeit nämlich unter Hochdruck am Relaunch unsere Website medienberufe.de! Donnerstag und Freitag hieß es deshalb: „Bitte recht freundlich!“ Denn es war Fotoshooting-Zeit.

Fotoshooting Situation.

Bitte recht freundlich: Bei bm stand alles unter dem Motto Fotoshooting.

Für eine Medienschule kommen gekaufte Stockphotos natürlich nicht in Frage. Einige der Teilnehmer waren gern dazu bereit, stellvertretend für ihre Schule und ihren Bildungsgang vor die Linse zu treten. Authentizität wurde an der bm schon immer groß geschrieben.

Keine gekauften Modelfotos, sondern unsere Teilnehmer/-innen der Bildungsgänge werden medienberufe.de nach dem Relaunch zieren.

Photoshooting fuer medienberufe-Relaunch

Denn nicht nur die Schüler und Teilnehmer ließen sich für ihre Schule ins rechte Licht rücken, auch die Fotografin Antje Peuckmann ist ein alter bm-Hase. Sie absolvierte einst die Ausbildung „Mediengestalter Digital und Print“ und nahm gern die Gelegenheit wahr, ihren ehemaligen Bildungsträger in ihrem ganz persönlichen Licht erstrahlen zu lassen. Wir danken Frau Peuckmann, den Fotomodellen und allen Mitwirkenden der letzten Tage ganz herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit und die tollen Bilder!

Gespannt auf das neue Homepage-Design? Wir auch.
Schauen Sie einfach immer mal wieder vorbei!