Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Come Together Cup 2013

Sport und viel Spaß: Der Come Together Cup (kurz CTC) in Köln an Fronleichnam war ein voller Erfolg. Das Benefiz-Fußballfest findet seit 1995 in Köln statt. Schwule und Lesben bieten mit dem gemeinsamen sportlichen Erlebnis eine Plattform für einen offenen, vorurteilsfreien Dialog unter dem Motto „Gemeinsamer geht’s nicht“. Die Auszubildenden Mediengestalter Bild und Ton waren zusammen mit den Studierenden im dualen Studiengang der HMKW vor Ort, um die offizielle „CTC Eventdokumentation 2013“ zu erstellen. Diese wird auf DVD veröffentlicht und an Sponsoren, Helfer und offizielle Partner verteilt werden.

Kamerateam bei der Arbeit.

Die Auszubildenden Mediengestalter Bild und Ton waren zusammen mit den Studierenden im dualen Studiengang der HMKW beim Come Together Cup, um die offizielle „CTC Eventdokumentation 2013“ zu erstellen.

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Roters wurden in 150 Turnierspielen auf 12 Spielfeldern mit knapp 70.000 m² Spielfeldflächen, durch die 60 Fußballteams (= rund 1.000 Fußballerinnen und Fußballer) insgesamt 426 Tore erzielt - davon 289 Tore im Kleinfeld-Frauenturnier und 137 Tore im Männer-Großfeld-Turnier.

Nach ersten Schätzungen der Veranstalter waren über den Tag verteilt knapp 20.000 Gäste vor Ort. Der Benefizerlös für das Beratungszentrum RUBICON und das Jugenzentrum anyway, wird sich voraussichtlich auf eine Größenordnung zwischen ca. 16.000,- bis 20.000,- € belaufen.

Der Sport stand zwar im Vordergrund, aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. Hauptact des abwechslungsreichen Bühnenprogramms war die kölsche Band Kasalla. Natürlich durften auch die Kölner Pink Poms nicht fehlen. Im Promi-Spaßspiel der Mannschaften „Homogene Ballkultur“ gegen „Latente Talente“ traten unter anderem Profis aus Beachvolleyball und Tischtennis gegen Prominenz aus TV und Schauspiel an. Und bei der anschließenden CTC-Sunset Party feierten rund 400 Gäste noch bis in den frühen Morgen.

bm - bildung in medienberufen ist offizieller Partner des Come Together Cups.

Hier gibt es mehr Informationen zum Ausbildungsgang Mediengestalter/-in Bild und Ton und alles zum dualen Studiengang Journalismus und Unternehmenskommunikation plus Mediengestalter/-in Bild und Ton.