Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Ein Tag im Comic Center Brüssel

8 Schülerinnen des Differenzierungskurses „Comics & Mangas“ des Berufskollegs für Medienberufe lernte bei einem Tagesausflug ins Comic-Museum in Brüssel die belgische Comic-Kultur hautnah kennen. Die Exkursion bildete den Abschluss eines Halbjahreskurses, der Comics in all ihren Formen untersuchte und das Thema kreativ aufgriff.

Schülerinnen und Schüler im Brüsseler Comic Museum

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Medienberufe besuchten das Museum in Brüssel, das historische und aktuelle Comic-Kunst aus Belgien zeigt.

Das Museum in Brüssel zeigt historische und aktuelle Comic-Kunst aus Belgien. Ein beeindruckendes Kaufhaus aus der Jugendstil-Ära wurde für diesen Zweck umfunktioniert.

Im Differenzierungskurs hatten die Teilnehmerinnen verschiedene Comicstile und ihre gestalterischen Methoden kennenlernt. Vom klassischen Comic über japanische Mangas bis zu Graphic Novells und experimentellen Formaten wurden verschiedenste Formen erarbeitet und die Werke bekannter Comickünstler analysiert. Bildsprache, Aufbau und Stil führen jeweils zu bestimmten Wirkungen auf den Leser. Im Kurs gestaltete jede Teilnehmerin einen eignen Comic von etwa 10 bis 15 Seiten. Dazu gehörte die Entwicklung Geschichte und Charaktere, Bildsprache, Seitenaufbau sowie die zeichnerische Umsetzung im persönlichen Stil.

Projektleiter des Differenzierungs-Kurses ist Eric Schneider, der im April 2013 selbst einen Comic veröffentlicht hat: COCOBUG, Jaja Verlag, Berlin