Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

GTA-Klasse nimmt an internationalem Beleuchtungswettbewerb teil

Licht und Schatten. Der ewige Kampf. Im Rahmen eines internationalen Beleuchtungswettbewerbs der Firma dedolight stellte sich eine Klasse angehender Gestaltungstechnischer Assistenten/-innen dieser Herausforderung. Sie produzierten in Kleingruppen Lern-Tutorials, in denen die Ausleuchtung einer Szene dargestellt wird. Im Video-Beitrag selbst erklären sie dann auf Englisch, warum sie welche Leuchte zu welchem Zweck ausgewählt und genau dort aufgestellt haben. dedolight feiert mit dem Wettbewerb seinen dreißigsten Firmengeburtstag. Und das Berufskolleg für Medienberufe stimmt gern mit ein.

Angehende Gestaltungstechnische Assistenten/-innen nehmen an einem Beleuchtungswettbewerb teil.

Schon Goethes Götz von Berlichingen wusste: „Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.“ Oft ein schönes Zusammenspiel, das gerade in Filmaufnahmen Stimmung und Atmosphäre schafft. Im internationalen Beleuchtungswettbewerb soll genau das herausgestellt und für die Nachwelt – andere Kollegen, Bildgestalter und filmischen Nachwuchs – festgehalten werden. Die eingesendeten Videos möchte Dedo Weigert einer breiteren Öffentlichkeit als Tutorials zu Inspirationszwecken zugänglich machen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, stellt das Unternehmen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs sogar Equipment im Wert von mehreren Tausend Euro leihweise zur Verfügung.

Im Rahmen des AV-Unterrichts nimmt auch eine Klasse angehender Gestaltungstechnischer Assistenten/-innen an dem Wettbewerb teil. Enthusiastisch und voller Elan starteten die Gruppenarbeiten und leuchten um die Wette. Die Szenen werden aufgebaut, ausgeleuchtet und abgedreht. Anschließend werden der Vorgang und das geplante Ziel erklärend rekapituliert. Very international: Denn alles geschieht auf Englisch. Einsendeschluss ist der 30. September 2015. Wir sind gespannt, ob die Schülerinnen und Schüler der GTA-Klasse einen der heißersehnten Preise ergattern werden! Die Daumen sind auf jeden Fall gedrückt!