Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

GTA-Schülerinnen und Schüler filmen exklusiv bei „Voice of Germany“-Tour

Gefühlvolle Musik, ausverkaufte Hallen und begeisterte Fans – das war die „The Voice of Germany“-Tour 2013! Mit dabei Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsgangs zum „Gestaltungstechnischen Assistenten“ an der bm: Vom 27.12.2013 bis zum 9.1.2014 begleiteten Björn Dick, Marco Müller und Sofia Tseliopoulou die Tour quer durch Deutschland. Sie führten das exklusive Tour-Tagebuch, machten Interviews und waren Teil des „The Voice“-Teams.

Drei Jugendliche lächelnd.

Drei angehende GTAs durften live bei der The Voice of Germany-Tour 2013 dabei sein und das Tourtagebuch gestalten.

Kurz nach dem „The Voice of Germany 2013“-Finale ging es für die besten Künstlerinnen und Künstler auf große Deutschland-Tour. Jeden Tag eine andere Stadt, eine neue Konzerthalle und unzählige Fans: Die GTA-Schüler Björn Dick, Marco Müller und Schülerin Sofia Tseliopoulou waren hautnah dabei. Sie durften hinter die Kulissen der Mega-Konzertreihe blicken und die Stars interviewen. Neben zahlreichen Interviews haben die drei – vom „Voice of Germany“-Team liebevoll „Kamera Schlümpfe“ genannt – alle Situationen rund um und während der Konzerte auf Video festgehalten. Vom Bühnenaufbau, über die VIP-Experience, einem Meet and Greet im Vorfeld der Show, bis hin zu Aufnahmen während des Konzerts: Die bm-Schülerinnen und Schüler hielten alle Details bildlich fest. Dabei konnten sie alles was sie bereits im Unterricht gelernt haben, live unter Beweis stellen.

bm - bildung in medienberufen ins Boot holte der bm-Absolvent Michael Brabender, der heute als Projekt-Manager beim renommierten Tournee-Veranstalter mpc music pool concerts in Hamburg arbeitet. Er betreute die Konzertreihe und rief das Projekt des Tour-Tagebuchs ins Leben. On the Road kümmerte er sich um Björn Dick, Marco Müller und Sofia Tseliopoulou. „Die ‚Voice of Germany‘-Tour war eine unvergessliche Zeit und eine einmalige Chance, bei einem solchen Event mitzuwirken“, erzählte Björn Dick begeistert. „Das Schönste war, dass wir von Anfang an direkt ins Team integriert wurden“, ergänzte Sofia Tseliopoulou. So konnten die „Kamera Schlümpfe“ lernen, dass Teamarbeit selbst an einem stressigen Arbeitstag ein optimales Ergebnis ermöglicht.

GTAs machen VoG-Tourtagebuch 2

Die Arbeit bei der „Voice of Germany“-Tour hat alle drei Berufskolleg-Schülerinnen und Schüler in ihrer Berufswahl bestärkt. „Ich würde gerne beim Film oder Fernsehen in der Kameraführung oder im Schnitt arbeiten. Bei der Tour habe ich darin schon reichlich Erfahrung sammeln können. Ich habe alle Videos geschnitten, was mir richtig Spaß gemacht hat“, erklärte Marco Müller. Auch Sofia Tseliopoulou, die bei der Tour hauptsächlich für die Organisation von Aufnahmen, Interviews und Schnitt zuständig war, weiß nun genau was sie nach der Ausbildung bei bm machen möchte. „Ich kann mir sehr gut vorstellen, Events zu organisieren“, sagte die Schülerin. Björn Dick sieht seine Zukunft in der Filmbranche: „Ich habe bei der „Voice of Germany“-Tour gemerkt, dass die Arbeit mit der Kamera genau mein Ding ist.“
Wir danken Herrn Brabender und mpc music pool concerts ganz herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit!