Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Mediengestalter Bild und Ton präsentieren Filmprojekte

„Vorhang schließen, Licht aus, Film ab!“ Die erste Projektpräsentation der angehenden Mediengestalter Bild und Ton in der neuen Aula der bm konnte beginnen. Fünf Wochen Planung, Dreh und Postproduktion liegen hinter den Auszubildenden, Umschülern und Dual Studierenden der Berufsakademie für Medienberufe. Endlich konnten sie die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren. Und diese können sich sehen lassen. Bereits in ihrem ersten Ausbildungsjahr erarbeiteten sie in kleineren Gruppen in Eigenregie unterschiedliche Kurzfilme zu den Themen „Musik“, „Handgemacht“, „Technik“ und „Jugendkultur in Köln“.

Die Mediengestalter Bild und Ton präsentieren ihre Projekte.

Mit der Praxis zum Erfolg: Theorie ist Basis – Praxis die Königsdisziplin. Und diese erlernen die Auszubildenden, die Umschüler und die Dual Studierenden der Berufsakademie für Medienberufe bereits zu Beginn ihrer Ausbildung. Während der Projektwochen setzen die Mediengestalter Bild und Ton das Gelernte direkt in der Praxis um. In kleinen Teams werden sie kreativ und erarbeiten selbstständig sendefähige Bild-Ton-Produkte – von der Themenrecherche über die Vorproduktion bis hin zum Dreh und dem fertigen Beitrag. In den aktuellen Projektwochen standen gleich vier spannende Themen zur Auswahl: „Musik“, „Handgemacht“, „Technik“ und „Jugendkultur in Köln“.

HD-Kameras, Kamerazüge, marktführende Schnitt-Software und Profi-Leuchtsysteme: Für das passende Equipment ist an der Berufsakademie für Medienberufe gesorgt. Eine perfekte Vorbereitung auf den Berufsalltag.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei unseren Teilnehmer/innen und Dozenten/-innen für die tollen Filme bedanken.