Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Sportexkursion des Berufskollegs

Die vergangene Woche war für die Informationstechnischen Assistenten des Berufskollegs viel sonniger und auch viel anstrengender als der Alltag in Deutschland: Bei der einwöchigen Sportexkursion nach Cesenatico in Italien stand nämlich vor allem eins auf dem Programm: Richtig, der Sport!

Junger Sportler beim Beachvolleyball.

Bei der einwöchigen Sportexkursion nach Cesenatico in Italien stand für die Informationstechnischen Assistenten vor allem Sport auf dem Programm.

Cesenatico liegt in der Region Emiglia Romana in Italien. Viele interessante Städte sind von dort aus gut erreichbar. So wurde ein abwechslungsreiches Programm für die Exkursion zusammengestellt: Die Vormittage wurden sportlich gestaltet, am Nachmittag folgte das Kulturprogramm. Auf dem Plan standen unter anderem Fußball, Beachsoccer, Beachvolleyball und verschiedene Gruppenspiele.

Die sportliche Leitung übernahmen die Lehrer und Sportstudenten. Mit Aussicht auf Abkühlung im Meer fiel die sportliche Anstrengung aber alles andere als schwer.

Die Exkursionen am Nachmittag führten nach Bologna, Ravenna, Rimini und Venedig. Die Schüler und Schülerinnen konnten die Städte mit einer Mischung aus geführten Touren und Freizeit ausführlich erkunden.

Jeder Schüler und jede Schülerin des Berufskollegs für Medienberufe nimmt während seiner Ausbildung einmal an der Fahrt teil. Die Sportexkursion findet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln statt. Im Rahmen der Fahrt absolvieren die Lehramtsstudenten der Sporthochschule einen Teil ihrer praktischen Ausbildung.

Im Flickr Fotostream von bm - bildung in medienberufen sehen Sie mehr Fotos.