Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Wir gratulieren! Abschlussklassen des Berufskollegs bekommen Zeugnisse

Am 3. Juli 2014 herrschte Aufbruchsstimmung am Berufskolleg für Medienberufe. Drei Abschlussklassen Gestaltungstechnischer und Informationstechnischer Assistentinnen und Assistenten wurden in die Berufs- und Studienwelt entlassen. Mit einem lachenden und bestimmt auch einem weinenden Auge nahmen die Fachabiturientinnen und -abiturienten ihre Abschlusszeugnisse in Empfang.

Draußen: Dreißig Grad Außentemperatur. Drinnen: Eine Aula, in der es vor Spannung knisterte. Der schön dekorierte Saal füllte sich langsam mit Schülerinnen und Schülern, die ihre Freunde und Verwandte mitgebracht haben. Nach einer kurzen Ansprache vom Schulleiter des Berufskollegs Dr. Klaus-Dieter Schulz wurden auch schon die einzelnen Absolventen/innen aufgerufen, um sich vorne ihre Doppelqualifikation abzuholen: Volles Fachabitur plus eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Informationstechnischen oder Gestaltungstechnischen Assistent/in.

Ein Handschlag vom Schulleiter des Berufskollegs und viele Glückwunsche der Lehrerinnen und Lehrer und schon war er in der Tasche: Der Abschluss. Und gleichzeitig auch der Abschied von drei tollen Jahren am Berufskolleg, in denen viele Freunde gefunden und Erfahrungen gesammelt wurden. Im Anschluss an die Zeugnisvergabe wurden die drei Besten der jeweiligen Abschlussklassen bekannt  gegeben und noch einmal nach vorn gebeten. Glückwunsch für so viel Lernergeiz!

Was sonst noch geschah…

Natürlich kamen auch die Lehrerinnen und Lehrer nicht zu kurz. Ein jeder erhielt eine gelbe Rose als Zeichen der Wertschätzung nach den drei Jahren harter Arbeit. Englischlehrerin Susanne Fernholz bekam sogar einen wunderschönen Blumenstrauß von ihrer Klasse überreicht und war sichtlich gerührt.

Ein wenig Action gab’s zwischendurch. Marco Müller, jetzt staatl. gepr. Gestaltungstechnischer Assistent, präsentierte einen Kurzfilm. Er wurde im Rahmen der Projektwochen im Frühjahr von Marco zusammen mit einigen anderen Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs konzipiert, gedreht und produziert: Kontrollverlust. Ein spannender 5-Minüter über Verantwortung im Straßenverkehr und die Folgen von… Kontrollverlust. Unterstützung hatte er hierbei von einigen Klassenkameradinnen und -kameraden sowie von Marcel Schöfer, Auszubildender Mediengestalter Bild und Ton an der Berufsakademie für Medienberufen. Die Menge applaudierte am Ende begeistert.

Die bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Lehrerinnen und Lehrer wünschen den Absolventinnen und Absolventen von 2014 alles Gute für den weiteren Lebensweg und die Karriere. Wir freuen uns, wenn wir wieder von euch hören.