Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Workshop: Mein Kind ist online – und ich?

Am 16. Dezember 2013 fand im Humboldt-Gymnasium in Köln – in Zusammenarbeit mit bm - bildung in medienberufen – der Info-Abend „Soziale Medien für Einsteiger“ statt. Rund 20 Eltern, deren Kinder die Jahrgangsstufen fünf und sechs besuchen, wurde in einem Abend-Workshop die Welt des Social Net näher gebracht. Mit Erfolg.

Eltern und Lehrer beim Workshop.

bm - bildung in medienberufen mbh hat spezielle Workshops für Eltern und Lehrer entwickelt. Hier werden die Teilnehmer in die sozialen Medien Facebook und WhatsApp erklärt.

Es war an einem Elternabend am Humboldt-Gymnasium, als die Frage nach Facebook, WhatsApp und seiner digitalen Verwandtschaft erstmals aufkam. Viele Eltern kennen das soziale Netzwerk mehr vom Hörensagen und das Chatprogramm WhatsApp eher vom markanten Klingelton, der aus Bus und Bahn kaum mehr wegzudenken ist. Wie das alles funktioniert und wie die Kinder vor Cybermobbing, Datenklau und „falschen Freunden“ geschützt werden können, wissen hingegen die wenigsten Eltern. Zeit zu Handeln!

Denn laut einer Umfrage des Humboldt-Gymnasiums in der Klasse fünf nutzt hier bereits eine beachtliche Menge der Schüler Computer und/oder Smartphone. Und beide gehen Hand in Hand mit sozialen Medien und Apps. In eineinhalb Stunden versuchten die Medien Scouts des Gymnasiums und Christian Gissinger, Lehrer am Berufskolleg für Medienberufe und Workshop-Leiter, Licht ins Dunkel zu bringen.

Der Funke sprang über und das Interesse war groß. Aber eine Doppelstunde reicht nicht aus, um Eltern optimal darauf vorzubereiten, ihre Kinder bei ihrem Einstieg ins Internet richtig zu unterstützen!

Hier kommt bm – bildung in medienberufen ins Spiel! Als Kooperationspartner dieses Elternabends hat bm als Erweiterung dieses „Crashkurses“ zwei weitere praxisorientierte Workshops entwickelt.

  1. Im Facebook-Workshop klärt der Dozent die Teilnehmer über Facebook auf und zeigt, wie sie ein Profil anlegen und welche Privatsphäre-Einstellungen wichtig sind.

  2. Im WhatsApp-Workshop thematisiert der Workshop die Funktionen des Chatprogramms. Danach zeigen die Dozenten, wie die Smartphones der Kinder richtig geschützt werden können und welche sichereren Alternativ-Programme es gibt.

Kommen Sie vorbei!

Mit modernster Technik und Social Media festem Personal nehmen die Workshops den Mysterien Facebook und WhatsApp den Schrecken. Denn neben all dem Ernst, machen soziale Medien auch Spaß: Bei bm zeigen wir Ihnen, wie Kindern der bewussten Umgang damit näher gebracht werden kann.
bm – Wir können Medien. Auch soziale!

Facebook-Workshop:
11. Februar 2014 um 19:00 Uhr
WhatsApp-Workshop: 25. Februar 2014 um 19:00 Uhr

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.

Mehr über die Workshops und die Anmeldung erfahren Sie unter medienberufe.de/facebook-workshop