Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie sowie dem Berufskolleg für Medienberufe. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie GTAs, ITAs und KMAs bei bm lernen und erleben.

Zeugnisvergabe der IHK-Winterprüfung: bm-Auszubildende beste Mediengestalterin

Vierzig intensive Ausbildungsmonate gingen am 27. Januar 2017 für 60 Mediengestalter Digital und Print zu Ende. Nun stand der krönende Abschluss bevor: die Zeugnisvergabe. Zu diesem Anlass hat die IHK in die neuen Räumlichkeiten der bm - bildung in medienberufen eingeladen. Der IHK-Prüfungsausschuss, die Auszubildenden sowie deren Eltern und Freunde wurden in der die Aula am Sachsenring willkommen geheißen. Für die bm war dies ein doppelt schönes Ereignis: Denn neben der Premiere in den neuen Räumlichkeiten konnte der Kölner Bildungsträger sich über einen weiteren Erfolg freuen. Die bm-Auszubildende im Dualen Studium, Lena von Knobelsdorff, ist Jahrgangsbeste. Gleichstand: Mit zwei weiteren Auszubildenden erreichte sie stolze 87 von 100 möglichen Punkten.

Die drei besten Mediengestalter Digital und Print des Kammerbezirks Köln haben alle die gleiche Punktzahl erreicht.

Ein festlich geschmückter Saal, ein Podium und viele gespannte Gesichter. Der Prüfungsausschuss der Mediengestalter Digital und Print begrüßte die Anwesenden in den Räumlichkeiten der bm und rief jeden einzeln nach vorne, um unter tosendem Applaus die Zeugnisse an die frischgebackenen Mediengestalter Digital und Print zu überreichen. Nach Ausgabe des letzten Zeugnisses macht sich plötzlich Unsicherheit breit. Drei Anwesende halten noch kein Zeugnis in den Händen. Doch keine Sorge: Diese hat der Prüfungsausschuss sich bis ganz zum Schluss aufgehoben. Jochen Overwien, Schulleiter der Berufsakademie für Medienberufe löst auf: „Sie haben natürlich ebenfalls bestanden. Und das sogar mit einem außerordentlich guten Ergebnis. Sie sind die Besten des Kammerbezirks Köln und haben alle mit der gleichen Punktzahl abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!“ Erleichterung und Freude machte sich breit. Mit 87 Punkten haben die drei ihre Mitprüflinge hinter sich gelassen. Ein Grund auf die Leistungen anzustoßen und die letzten Jahre gemeinsam Revue passieren zu lassen.

Die bm wünscht allen Absolventinnen und Absolventen einen gelungenen Karrierestart und eine erfolgreiche Zukunft! Sie können sehr stolz auf sich sein.