Medienkaufleute Digital und Print (36 Monate)

Wenn Sie sich für eine Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Digital und Print entscheiden, können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihre Ziele zu unseren machen. So arbeiten wir jetzt schon über zehn Jahre und unsere beste Referenz sind die vielen Absolventen und Absolventinnen, die inzwischen ihren beruflichen Mittelpunkt in der Medienbranche gefunden haben. Wir haben unsere Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Digital und Print inhaltlich und organi­sa­torisch so aufgebaut, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer den bestmöglichen Erfolg erzielen.

Medienkaufmann/-frau Digital und Print (36 Monate)

In den letzten Jahren wurde das Berufsbild der bisherigen Verlagskaufleute erheblich modernisiert. Zu den klassischen Ausbildungsinhalten des Verlagswesens (Zeitungs- und Buchverlage) kam der gesamten Online-Bereich dazu. Dies macht das Berufsbild vielfältiger und sichert die Zukunftschancen in einer äußerst innovativen Branche.

Medienkaufleute Digital und Print arbeiten hauptsächlich in Verlagen, die Print­ oder Digitalmedien al­ler Art verlegen. Meist sind sie in Büroräumen, Großraumbüros, Besprechungs­ oder Lagerräumen tätig. Zudem sind sie im Außendienst oder auf Messen tätig.

iPad mit Website

Medienkaufleute Digital und Print beraten in Marketing und Vertrieb ihre Kunden über Medienprodukte oder Dienstleistungen des Unternehmens und arbeiten bei der Entwicklung und Umsetzung von Mar­ketingkonzepten mit. Sie verkaufen und erwerben Digital­ und Printprodukte, Rechte und Lizenzen. Unterschiedliche Medienmärkte und gesellschaftliche Trends beobachten die Medienkaufleute genau und wirken bei der Produkt­ und Programmplanung mit. Auch an der Gestaltung und Herstellung von Medienprodukten sind sie beteiligt. Sie berechnen Produktions­ und Vertriebskosten, führen Kalkulati­onen durch und wenden betriebliche Controllinginstrumente an.

Am Produktionsprozess digitaler und gedruckter Medien sind Sie aktiv beteiligt und wirken bereits bei der Ideenfindung kreativ mit. Marktbeobachtung, Beratung und Vermarktung im direkten Kundenkontakt sowie Kalkulation und Controlling sind weitere wichtige Aufgabenschwerpunkte der Medienkaufleute.

Der Umgang mit moderner Kommunikationstechnologie wie auch das Interesse am äußerst wettbewerbs- und innovationsintensiven Branchenumfeld sind wichtige Eckpfeiler Ihrer beruflichen Perspektiven.

Medienkaufleute Digital und Print

Ausbildungspartner

Beratung

Babsy Ueding
b.ueding (at) medienberufe.de
0221 78970-160

Unsere nächste Informationsveranstaltung

Freitag, 28. Juli 2017
14:00 Uhr

Infoveranstaltung: Ausbildung mit IHK-Abschluss

Hier informieren wir in einem anschaulichen Vortrag über die Ausbildungen mit IHK-Abschluss an der Berufsakademie für Medienberufe.

Im Anschluss an die Infoveranstaltung besteht die Möglichkeit, am Eignungstest teilzunehmen. Dieser dauert etwa eine Stunde. Bitte bringen Sie hierfür einen Taschenrechner mit.

Gern können Sie auch schon Ihre Bewerbungunterlagen mitbringen. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh
Sachsenring 79
50677 Köln (Neustadt-Süd)

Tel.: 0221 78970-160
Fax: 0221 78970-111

E-Mail: b.ueding (at) medienberufe.de