Informationstechnische/r Assistent/in plus Fachabitur (36 Monate)

Wenn Sie sich für eine Berufsausbildung zum/zur Informationstechnischen Assistenten/in (Games & Web Development) entscheiden, können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihre Ziele zu unseren machen. So arbeiten wir jetzt schon über zehn Jahre und unsere beste Referenz sind die vielen Absolventen und Absolventinnen, die inzwischen ihren beruflichen Mittelpunkt in der Medienbranche gefunden haben. Wir haben unseren Berufsausbildungslehrgang zum/zur Informationstechnischen Assistenten/in inhaltlich und organi­sa­torisch so aufgebaut, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer den bestmöglichen Erfolg erreichen.

Informationstechnische/r Assistent/in (36 Monate) plus Fachabitur

Sie würden PC-Games am liebsten nicht nur spielen, sondern machen? Die Lieblingswebsite nicht bloß nutzen, sondern am besten auch noch schöner und besser gestalten? Dann sind sie im Bildungsgang für informationstechnische/r Assistenten/innen goldrichtig.

Die Ausbildung vermittelt vielseitige Qualifikationen für unterschiedliche Berufe der Informationstechnologie (IT). Gleichzeitig erwerben Sie die volle Fachhochschulreife, mit der Sie direkt im Anschluss an die Ausbildung alle Fachhochschulen in Deutschland angebotenen Studiengänge studieren können.

So stehen Ihnen auf dem Arbeitsmarkt Jobs in den Bereichen Anwendungsentwicklung Internet und Games, Programmierung, Systemadministration oder Datenbankentwicklung, andererseits interessante Studiengänge im Medien- und IT-Sektor offen. Vom Konsolenskript zur dynamischen Webanwendung, von der Routerkonfiguration zur Leitungstechnik, von der Betriebssysteminstallation zur Datenbankentwicklung: Sie erwerben grundlegende und fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen der Informationstechnologie.

Vielseitigkeit ist Ihre Stärke als ITA: Flexibel einsetzbar, gerüstet für unterschiedlichste Spezialisierungen, gewappnet für die Zukunft im Zeichen der Informationstechnik. 

Einen besonderen Schwerpunkt legen wir als spezialisiertes Medien-Berufskolleg natürlich auf Ihre Skills im Bereich Website- und Games-Entwicklung. So beschäftigen Sie sich in dieser Ausbildung neben den allgemeinen IT-Kenntnissen auch mit Gestaltungsgrundlagen, mit Bildbearbeitung und Grafikherstellung, mit 3D-Animation und der Programmierung von Online-Games. Gerade ein solides Fachwissen und kreative Ideen in diesen Bereichen sind zur Zeit besonders gefragt.

Mit diesem Ausbildungsgang können Sie eine Doppelqualifikation erwerben: Berufsabschluss und Fachabitur. So verbessern Sie Ihre beruflichen Chancen ganz erheblich.

Erhalten Sie mehr Informationen per E-Mail:

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein und erhalten Sie immer die neuesten Infos zu diesem Lehrgang.






Wenn Sie bereits für diese E-Mail-Liste angemeldet sind und sich austragen oder Ihr Profil bearbeiten möchten, klicken Sie hier.


Start

11. September 2017

Beratung

Susanne Hinzen
s.hinzen (at) medienberufe.de
0221 78970-134

Tag des offenen Berufskollegs am 10.06.2017

Rahmenprogramm:

Unser Workshop-Angebot

  • Photoshooting und Bildbearbeitung
  • Basics der Spielprogrammierung
  • Warum kaufen Kunden? - Über die Macht der Werbepsychologie
  • Augmented Reality
  • Eventmanagement: Von der Idee zum Event

Ort der Veranstaltung:
bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh
Sachsenring 79
50677 Köln