Inhalte: Kaufmännische/r Assistent/in (36 Monate) Event, Marketing und Psychologie

Wenn Sie sich für eine Berufsausbildung zum/zur Kaufmännischen Assisteten/in entscheiden, können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihre Ziele zu unseren machen. So arbeiten wir jetzt schon seit 2004 und unsere beste Referenz sind die vielen Absolventen und Absolventinnen, die inzwischen ihren beruflichen Mittelpunkt in der Medienbranche gefunden haben. Wir haben unseren Berufsausbildungslehrgang zum/zur Kaufmännischen Assistenten/in inhaltlich und organi­sa­torisch so aufgebaut, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer den bestmöglichen Erfolg erreichen. Hier erfahen Sie mehr über die Ausbildungsinhalte.

Inhalte der berufspraktischen Fächer

Neben den schulischen Fächern Deutsch/Kommunikation, Englisch, Mathematik, Wirtschaftslehre, Politik/Gesellschaftslehre und Sport/Gesundheitslehre belegen Schülerinnen und Schüler dieses Ausbildungsganges außerdem die berufspraktischen Fächer:

Marketing

  • Entwicklung von Marketingstrategien
  • Produktgestaltung
  • Preisstrategien
  • Werbung
  • Verkaufsförderung
  • Social Media Marketing
  • Printmediengestaltung

Eventmanagement

  • Konzeption und Umsetzung von Events
  • Ablaufplanung
  • Veranstaltungstechnik
  • Sicherheitskonzepte
  • rechtliche Aspekte

Psychologie und Werbung

  • Grundlagen der empirischen Feldforschung und Versuchsanordnung
  • deskriptive Statistik
  • Werbepsychologie
  • Medienpsychologie

Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen

  • Betriebliche Abläufe
  • Personalwirtschaft
  • Rechnungswesen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Finanzbuchhaltung
  • Marketingplanung
  • Material- und Warenwirtschaft

Volkswirtschaft

  • Wirtschaftsordnung und Wettbewerb
  • Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftskreisläufe und Märkte

Informationswirtschaft

  • Medienkompetenz
  • Informationsmanagement
  • Technik und Gestaltung von Onlinemedien
  • Office-/Softwareschulung

Wirtschaftsinformatik

  • Anwendungsentwicklung
  • Grafische Oberflächen
  • IT-Systeme
  • Programmierung
  • Datenbanken

Betriebsorganisation / Projektmanagement

  • Präsentationstechniken
  • Arbeitsplanung und Selbstmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement