Ausbildereignungsprüfung

Wer ausbilden will, muss neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch über arbeitspädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen. Daher ist die Vorbereitung der Ausbildereignungsprüfung Teil des Weiterbildungsangebotes.

Optimale Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) ist Teil der Aufstiegsqualifizierungen zum/zur Medienfachwirt/in, zum/zur Industriemeister/in und zum/zur Meister/in Medienproduktion Bild und Ton.

Wir bieten diesen Lehrgang berufsbegleitend und in Vollzeit an.

Seit 2014 können auch externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Lehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung teilnehmen.

Kabel

Lehrgänge

Der Lehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung findet entweder berufsbegleitend oder in Vollzeit statt.

Termine des nächsten berufsbegleitenden Lehrgangs mit Start am 5. September 2017:

  • Dienstag, 05.09.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 12.09.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 19.09.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 26.09.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 10.10.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 17.10.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 07.11.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 14.11.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 21.11.2017 von 18:15-21:30 Uhr
  • Dienstag, 28.11.2017 von 18:15-21:30 Uhr


Termine des nächsten Vollzeit-Lehrgangs mit Start am 21. August 2017:

  • Dienstag, 22.08.2017 von 08:30 - 15:15 Uhr
  • Mittwoch, 30.08.2017 von 08:30 - 15:15 Uhr  
  • Freitag, 01.09.2017 von 08:30 - 15:15 Uhr
  • Montag, 18.09.2017 von 08:30 - 15:15 Uhr
  • Dienstag, 19.09.2017 von 08:30 - 15:15 Uhr


Beratung

Jochen Overwien
j.overwien (at) medienberufe.de
0221 78970-180

Weitere Informationen

Externe Links:

Infos zur Ausbildereignungsprüfung auf IHK-Koeln.de