Projekt

Das Besondere an unseren Projektwochen ist, dass sie fächer- und jahrgangsübergreifend stattfinden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Bildungsgänge des Berufskollegs für Medienberufe arbeiten in dieser Zeit zusammen an realen Projekten.

Die Höhle der Löwen: Existenzgründung am Berufskolleg

„Die Höhle der Löwen“: Die VOX-Show lockt nun seit zwei Jahren mutige Entwickler aus ganz Deutschland ins TV-Studio. Ziel der Kreativen ist es, eine Idee vorzustellen und einen der Investoren davon zu überzeugen. Dieser aufregenden und spannenden Challenge werden sich die Kaufmännischen, Informationstechnischen und Gestaltungstechnischen Assistenten des Berufskollegs für Medienberufe während ihrer Projektwochen stellen.

„Die Höhle der Löwen“: Existenzgründung am Berufskolleg für Medienberufe.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln in kleinen Gruppen eigene Geschäftsideen, die sie anschließend einer strengen Jury präsentieren. Doch bevor es losgehen konnte, schauten sich unsere angehenden Kaufmännischen, Informationstechnischen und Gestaltungstechnischen Assistenten zuerst die Highlights des TV-Vorbilds an. So erhielten die neuen „Existenzgründer“ einen Einblick in die Ideenvielfalt.

Im Projekt „Existenzgründung“ war nicht nur die Kreativität der Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Medienberufe gefragt, auch das Präsentieren vor einem kritischen Publikum wird geübt. Eine gute Vorbereitung ist hierbei essentiell. Daher erstellen alle Kleingruppen einen Business-Plan sowie eine Präsentation. Denn nur, wer seine Idee professionell präsentieren und mit Zahlen und Fakten untermauern kann, findet einen passenden Investor.

Bestimmt ist die ein oder andere gute Geschäftsidee dabei, die die Schülerinnen und Schüler irgendwann mal den echten Löwen im TV präsentieren können. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.