Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Berufskolleg unterstützt Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium bei ksta-Wettbewerb

„Cat Ballou kommt für ein Konzert an eure Schule“ – ein Traum vieler Jugendlicher. Dieser könnte für die Schülerinnen und Schüler des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium vielleicht bald in Erfüllung gehen. Denn die fünfte Klasse der Kölner Schule nimmt am Wettbewerb „Eine Band für euch“ des Kölner Stadt-Anzeigers teil. Dafür drehen die Schülerinnen und Schüler ein Nachrichtenvideo zu einem aktuellen Thema am Berufskolleg für Medienberufe. Unterstützt werden sie von drei Gestaltungstechnischen Assistenten in der Ausbildung des Berufskollegs. Sie helfen bei der Arbeit mit der professionellen Technik.

Die Fünftklässler des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium drehen am Berufskolleg für Medienberufe.

Aufgeregt sind die jungen Medienmacher, als sie das Berufskollegs für Medienberufe betreten. Es erwartet sie ein Klassenraum mit Green-Screen und professionelles Kamera-Equipment. Zu einem selbst recherchierten Thema machen sich die Schülerinnen und Schüler des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasiums an die Arbeit, ihr Video zu drehen. Die von ihnen geschriebenen Texte haben sie natürlich schon ausgiebig geprobt. Auch das Outfit steht. Jetzt freuen sie sich, wenn alles im Kasten ist. Denn sie haben ihr Ziel vor Augen: Cat Ballou soll an ihrer Schule ein Konzert geben. Getreu nach dem Motto „Et jitt kei Wood, dat sage künnt, Wat ich föhl“, hoffen die jungen Medienmacher, dass Cat Ballou ihren Schulhof zur Konzertbühne macht. Dafür legen sich die Fünftklässler richtig ins Zeug und bringen eigene Ideen ein. Unterstützt werden die jungen Talente hierbei von drei Gestaltungstechnische Assistenten des Berufskollegs für Medienberufe. Denn der Umgang mit der hauseigenen Technik muss gelernt sein. Außerdem muss das Videomaterial noch auf einen fünfminütigen Beitrag gekürzt werden. Dabei können die Schülerinnen und Schüler von den GTAs noch jede Menge lernen.

Wir freuen uns auf das Ergebnis und wünschen den Schülerinnen und Schülern des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasiums viel Erfolg beim Wettbewerb. Das Berufskolleg für Medienberufe drückt die Daumen, dass der Traum eines Schulkonzerts von Cat Ballou in Erfüllung geht.