Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Die School of Games auf der gamescom (Halle 10.2/Stand C.030)

Vom 21. bis zum 25. August 2018 ist es endlich wieder soweit: Europas größte Computerspiele-Messe gamescom öffnet ihre Pforten und freut sich auf rund 350.000 begeisterte Gamer, die Köln zur Gamer-Hochburg ernennen. Bei diesem Heimspiel darf die School of Games natürlich nicht fehlen. Ausbildung, e-Sport und tolle Preise erwarten die Besucher in Halle 10.2 an Stand C.030 der School of Games der bm - bildung in medienberufen. Denn hier können Gamer gegen das neu gegründete Azubi-e-Sport-Team antreten und Gewinne abstauben. Zudem können sich Jugendliche über ihre Ausbildungsmöglichkeiten in der Gamesbranche informieren und die Spiele-Demos der aktuellen Auszubildenden spielen, testen und bewerten.

Die School of Games der bm - bildung in medienberufen gmbh ist in diesem Jahr erstmals auf der gamescom vertreten (Halle 10.2/Stand C.030). (Character Design: Michael Kaiser)

Spiel, Spaß und Neuerungen – Die School of Games feiert seine gamescom-Premiere. Bei ihrem Debüt überrascht sie die Besucher mit ihrem neugegründeten e-Sport-Team, gegen die man sich live am Stand messen kann. Counter-Strike: Global Offensive, Rocket League und League of Legends stehen hier zur Auswahl. Dabei steht nicht nur der Spielspaß im Fokus, neben tollen Gewinnen, erfährt man in Halle 10.2 an Stand C.030 auch, wie man seine Leidenschaft zum Beruf machen kann. An der School of Games wird der Games-Nachwuchs optimal ausgebildet und auf die Karriere in der digitalen Branche vorbereitet. Am Stand können sich Besucher mit Bildungsberatern und Auszubildenden unterhalten und austauschen. Dabei darf gefachsimpelt und natürlich auch die neuesten School of Games-Spiele-Demos gespielt werden, die unsere Teilnehmer exklusiv für die gamescom entwickelt haben.

An der School of Games in Köln stehen gleich drei Games-Ausbildungen mit IHK-Abschluss inklusive Doppelqualifikation zur Auswahl: Game Artist PLUS Mediengestalter Digital und Print, Game Programmer PLUS Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Game Business PLUS Kaufleute für Marketingkommunikation.

Das Ausbildungsjahr an der School of Games startet am 28. September 2018 und es gibt noch freie Plätze.