Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Entwicklung von Virtual Reality Games

Virtual Reality ist eines der aktuellsten Themen der Spielebranche. Genau deshalb erstellen die angehenden Informationstechnischen und Gestaltungstechnischen Assistenten des Berufskollegs für Medienberufe in ihren Projektwochen eigene Virtual Reality Games. Dabei wird die VR-Brille aufgesetzt und kreativ programmiert und designt.

Die angehenden Informationstechnischen und Gestaltungstechnischen Assistenten des Berufskollegs für Medienberufe entwickeln ihre ersten eigenen VR-Spiele.

Abtauchen in eine Spielewelt und alles um sich herum vergessen: Mit Virtual Reality Games ist dies möglich. Die angehenden Informationstechnischen und Gestaltungstechnischen Assistenten des  Berufskollegs für Medienberufe entwickeln ihre ersten eigenen VR-Spiele. Für ihre Spielewelten verwenden die Schülerinnen und Schüler Unity 3D. Die 3D-Objekte modellieren die sie mit Blender, Maya und Cinema4D. Hier entsteht innerhalb von kürzester Zeit ein Spielespaß mit mehreren Leveln.