Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Erfolgreicher Ausbildungsstart am Berufskolleg für Medienberufe

Aufregung, Ungewissheit, aber auch Neugier: das Elixier des ersten Schultages. Über 120 Schüler/innen wagten heute den ersten Schritt in ihre Zukunft und nahmen Platz in der liebevoll geschmückten Aula der bm. Die Schulleiterin des Berufskollegs für Medienberufe, Susanne Hinzen, begrüßte die angehenden Gestaltungstechnischen, Informationstechnischen und Kaufmännischen Assistenten herzlich und nahm den Anwesenden ihre letzten Sorgen. Neben allen Lehrerinnen und Lehrern empfingen auch die Schülersprecher/innen und Klassensprecher/innen die Neuankömmlinge mit warmen Worten.

Die Schulleiterin des Berufskollegs für Medienberufe, Susanne Hinzen, begrüßte die angehenden Gestaltungstechnischen, Informationstechnischen und Kaufmännischen Assistenten herzlich.

Rund 120 junge Menschen strömten heute Morgen in die Aula der bm - bildung in medienberufen. Aufgeregt und glücklich nahmen die neuen Schülerinnen und Schüler Platz. Sie starten heute ihre Berufsausbildung plus Fachabitur am Berufskollegs für Medienberufe. Und dieses Jahr ist ein Besonderes, denn am Berufskolleg für Medienberufe gibt es gleich zwei Premieren: Zum einen starten erstmals zwei ITA-Klassen und zum anderen darf das Berufskolleg das erste Zwillingspärchen begrüßen.

Ab heute gehen die neuen Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Medienberufe neue Wege: Raus aus der Schule, rein in die spannende Berufswelt. Dabei erlernen sie in den kommenden drei Jahren nicht nur einen tollen Ausbildungsberuf sondern erhalten mit dem Fachabitur gleichzeitig eine wertvolle Doppelqualifikation. Am Berufskolleg erwarten die angehenden GTAs, ITAs und KMAs ein tolles Schulklima, professionelle Ausstattung in den Schulräumen und die Pflege der Schulkultur mit klassenübergreifenden Projektwochen und Differenzierungskursen.

Nach einem kurzen Kennenlernen ging es dann schon los. Für die angehenden Gestaltungstechnischen, Informationstechnischen und Kaufmännischen Assistenten hieß es: Auf die Medien fertig los.

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs für Medienberufe einen schönen Schulstart und eine tolle Zeit an der bm. Wir freuen uns auf drei spannende und erfolgreiche gemeinsame Ausbildungsjahre!