Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Ferien-Workshops für Jugendliche waren ein voller Erfolg

Die spannende Berufswelt spielerisch kennenlernen: Die Ferienakademie der bm - bildung in medienberufen macht es möglich. In den Herbstferien schnupperten rund 36 Schülerinnen und Schüler vom 23.-25. Oktober 2017 in vier unterschiedlichen Workshops in die Welt der Medien und Games. Nach einer kurzen Begrüßung der 14- bis 20-Jährigen und ihrer Eltern starteten die unterschiedlichen Ferienworkshops mit den erfahrenen Medien- und Games-Profis des Berufskollegs und der Berufsakademie für Medienberufe sowie der School of Games.

Im Fotoshop-Workshop haben die Schülerinnen und Schüler Fotos verfremdet und neu designt.

Programmieren und Level designen: Der Games-Workshop von Dozent Utz Stauder war bis auf den letzten Platz gefüllt. Hier konnten die Jugendlichen ihre eigene Idee für ein Computerspiel umsetzen und lernten dabei, worauf man bei professionellen Games-Design achten muss. Den Traum vom eigenen Film verwirklichten sich die Teilnehmer des Video-Workshops. Hier ging es step by step von der Idee, über die Handhabung der Technik bis hin zum fertigen Kurzfilm. Mit Unterstützung von Dozentin Julia Terjung entstanden so innerhalb von nur drei Tagen tolle Ergebnisse.

Etwas am PC designen und dann kurze Zeit später in der Hand zu halten – mit dem 3D-Druck-Workshop der bm-Ferienakademie ist das kein Problem. So entstanden mit Hilfe von Dozentin Dorthe Grönemeyer kurzerhand 3D-Ausdrucke, wie eine Handyhalterung oder ein Serviettenring. In die Welt der professionellen Bildbearbeitung tauchten die Schülerinnen und Schüler im Photoshop-Workshop von Dozent Daniel Schlüter ein. Fotos verfremden oder mit Retouche verschönern, Collagen erstellen – der Workshop hatte einiges zu bieten. Am Ende dieser Workshops erhielten alle Teilnehmer ein individuelles Zertifikat.

Alle, die dieses Mal nicht teilnehmen konnten, haben in den Osterferien die Möglichkeit, sich für die nächste Ferienakademie anzumelden. Vom 26.-28. März 2018 werden dann an der bm wieder fünf spannende Workshops angeboten.