Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Mediengestalter designen für die Lauftherapie Düsseldorf

Laufen gehört, wie das Gehen, zur natürlichsten Fortbewegungsmöglichkeit des Menschen. Bewegung ist förderlich für die Gesundheit sowie das Wohlergehen und spielt somit eine existenzielle Rolle in unserem Leben. Genau dort setzt die Lauftherapie Düsseldorf an. Hier wird die körperliche Aktivität wieder zum Leben erweckt. Um auf sein Leistungsangebot aufmerksam zu machen, hat sich die Lauftherapie Düsseldorf an die Berufsakademie für Medienberufen der bm - bildung in medienberufen gewandt. Die Mediengestalter Digital und Print entwickeln in ihren Projektwochen neue Designs für Flyer und Visitenkarten.

Mediengestalter Digital und Print designen für die Lauftherapie Düsseldorf.

Da wir immer mehr von den technischen Entwicklungen profitieren und weniger laufen, bringt die Lauftherapie die ursprünglichen Wünsche zur Bewegung wieder hervor. Personen, die sich in einer Krise befinden oder körperlich nicht ganz fit sind, brauchen eine individuelle Therapie, in der das Tempo speziell an die Fortschritte der Personen angepasst wird. Um die Zielgruppe auf die Möglichkeiten und Vorteile einer Lauftherapie zu informieren, möchte die Lauftherapie Düsseldorf neue Designs für Flyer und Visitenkarten sowie Anamnesebögen erhalten. Unsere Mediengestalter Digital und Print entwerfen daher in ihren Projektwochen unterschiedliche, auf den Kunden abgestimmte, Entwürfe. Bei der Gestaltung greifen die Mediengestalter auf die Farben des Logos zurück und runden das Corporate Design perfekt ab.

Lauftherapeutin und Auftraggeberin Birgit Neumair ließ es sich nicht nehmen unsere Auszubildenden vor Ort zu briefen und sie kennenzulernen. „Wir freuen uns, dass wir das Gelernte nun direkt in Absprache mit einem realen Kunden anwenden können. Die Freiheit sich einerseits kreativ einzubringen und andererseits auf die Bedürfnisse und Vorstellung des Kunden einzugehen, ist eine Herausforderung, die mir besonders viel Spaß macht“, erklärt eine Mediengestalterin.

In der Projektpräsentation stellen die angehenden Mediengestalter Digital und Print dem Kunden ihre Designs persönlich vor. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Ergebnisse.