Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Mediengestalter: Feierliche IHK Zeugnisübergabe an der bm

Ein Raunen geht durch den Saal, gefolgt von Klatschen und Jubel, als Stefanie Kühn, Vertreterin der IHK Köln, verkündet: „Ich darf allen Anwesenden zum Bestehen der Abschlussprüfung zum Mediengestalter Digital und Print gratulieren“. Stolz und glücklich lehnen sich alle entspannt zurück. Es ist geschafft. Drei Jahre lang lernten und entwarfen die Auszubildenden und sehnten sich diesen Tag herbei. Nun ist er gekommen und er wird mit der feierlichen Zeugnisübergabe am 27. Juni 2014 in der bm - bildung in medienberufen gmbh ausgiebig gefeiert.

IHK-Zeugnisvergabe in der bm

IHK-Zeugnisvergabe in der bm: Die drei Besten Mediengestalter Digital und Print erreichten 95 Punkte, 93 Punkte und 91 Punkte.

Freunde und Familien bangen mit: Haben alle die Abschlussprüfung bestanden? Diese Antwort wird bereits in den ersten Sätzen beantwortet: Ja. Erleichterung und Freude macht sich breit. Nach und nach werden alle Neu-Mediengestalter aufgerufen und nacheinander nach vorne gebeten. Die Mitglieder des IHK-Prüfungsausschusses übergeben das Zeugnis und gratulieren jedem einzelnen zur bestandenen Prüfung. Das Beste kommt zum Schluss, heißt es. Und so soll es auch an diesem Abend sein. „Ich möchte nun Marina Klein, Eva Heidebrecht und Matthias Berneis nach vorne bitten“, sagt Wolfgang Frese, der bereits seit 35 Jahren Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK ist. Es folgt: „Diese drei haben etwas Unglaubliches geleistet.“ Alle drei sind nicht nur die diesjährigen Besten des Kammerbezirks Köln. Nein, erstmalig haben die Besten drei alle über 90 Gesamtpunkte erreicht. Und einer, sagte Wolfgang Frese, „der hat den Vogel abgeschossen.“ Noch niemals hat in Köln jemand 95 Punkte in der Abschlussprüfung der Mediengestalter Digital und Print erreicht und Matthias Berneis ist dies nun gelungen. Wer weiß: Vielleicht hat auch die Prüfungsvorbereitung der bm, an der er teilgenommen hat, einen kleinen Anteil an diesem Traumergebnis gehabt. Auch Marina Klein hat mit 91 Punkten ein exzellentes Ergebnis erzielt – auch sie war Teilnehmerin am Prüfungsvorbereitungskurs der bm.

bm gratuliert allen Mediengestalter/innen Digital und Print herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung und wünscht ihnen für die berufliche Zukunft alles Gute!