Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

nobeo-Studios: Raus aus der Theorie – Praxis erleben

Die schillernde TV-Welt live erleben: Bei der gestrigen Exkursion ging es für unsere angehenden Mediengestalter Bild und Ton in die nobeo-Studios in Hürth. Beim Spezialisten für Bewegtbild erhielten die Auszubildenden der Berufsakademie für Medienberufe eine Studioführung, bei der sie hinter die Kulissen blicken konnten. Das Highlight: Bei der Live-on-Tape-Produktion des österreichischen Pendants zu „Wer wird Millionär“, der „Millionenshow“, saßen sie in der ersten Reihe und erlebten die Praxis hautnah.

Bei der Exkursion ging es für unsere Mediengestalter Bild und Ton in die nobeo-Studios in Hürth.

Bei der Besichtigung der nobeo-Studios tauchten unsere zukünftigen Mediengestalter Bild und Ton in die Welt der TV-Produktion ab. So lernten sie die Arbeitsabläufe internationaler Fernsehformate in der Bildregie, der Bildtechnik und der Tonregie kennen. Sie inspizierten wissbegierig das professionelle Equipment der nobeo-Studios und erhielten Einblicke in die berufliche Zukunft, die nach der Ausbildung auf sie wartet.

Im Anschluss an die zweistündige Führung konnten unsere angehenden Mediengestalter der Berufsakademie für Medienberufe dann Aufzeichnungen der „Millionenshow“ live erleben. Das österreichische Pendent zu „Wer wird Millionär“ gab Ihnen einen Einblick in die TV-Welt. So erlebten unsere Auszubildenden eine Live-on-Tape-Produktion exklusiv aus der ersten Reihe.

Wir bedanken uns bei den nobeo-Studios für die exklusive Führung durch die heiligen Produktionshallen.