Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

RockAByte zu Gast an der School of Games

Ausbildung am Puls der Zeit: Die School of Games der bm - bildung in medienberufen setzt auf Aktualität, Kreativität und Informationen aus erster Hand. Das Kölner Games-Unternehmen RockAByte, das maßgeschneiderte Softwarelösungen anbietet, war in unseren Räumlichkeiten zu Gast. Geschäftsführer Stefan Zingel und Assistent Producer Djamel Berkaoui stellten den angehenden Game Artists, Game Programmern und Game Business-Experten ihr Unternehmen vor und gaben wichtige Insidertipps.

RockAByte Geschäftsführer Stefan Zingel (rechts) und Assistent Producer Djamel Berkaoui (mitte) sind gemeinsam mit Tony Tintes (links) für einen Vortrag in der School of Games.

Lufthansa, Hugo Boss, Tivola, RheinEnergie AG oder Toys“R“Us: ein Auszug aus den Unternehmen, für die RockAByte individuelle Softwarelösungen entwickelt hat. Das Kölner Unternehmen arbeitet hierbei immer „State of the Art“. Ob Android, iOS, Windows Phone oder Unity3D, auf Smartphone, Tablet oder PC: Die Wünsche der Kunden sind vielfältig und das Know-how von RockAByte umfangreich. Am Puls der Zeit entwickelt der Kölner Experte Lösungen für Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR). In einem interaktiven Vortrag konnten die Auszubildenden der School of Games einen Einblick in die Branche und die Abläufe in einem Games-Unternehmen gewinnen.

Wir danken Stefan Zingel und Djamel Berkaoui von RockAByte für Ihren Besuch und den tollen Vortrag.