Aktuell

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten: Polizei Köln zu Gast an der bm

Betonbarrieren, Security, Polizeipräsenz: Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen auf deutschen Weihnachtsmärkten geben Besuchern das Gefühl von Sicherheit. Dieses Thema beleuchteten unsere Veranstaltungskaufleute und Kaufleute für Marketingkommunikation der Berufsakademie für Medienberufe bei ihrer Planung für die interne Schülerweihnachtsfeier intensiv. Um optimal informiert zu sein und von den Profis zu lernen, hatte die bm - bildung in medienberufen Thomas Held, den Sprecher des Polizeipräsidiums Köln, zu Gast. Er stand den Auszubildenden Rede und Antwort.

Thomas Held, Sprecher des Polizeipräsidiums Köln, war zu Gast an der Berufsakademie für Medienberufe.

Bei der Planung einer Weihnachtsfeier muss einiges berücksichtigt werden: Von der Erstellung und Versendung der Einladungen über die Planung der Verpflegung bis hin zur Ausarbeitung eines Sicherheitskonzeptes muss alles aufeinander abgestimmt werden. Genau das setzen die angehenden Veranstaltungskaufleute und Kaufleute für Marketingkommunikation der Berufsakademie für Medienberufe bei der von ihnen geplanten Schülerweihnachtsfeier um. Informationen rund um das Thema „Sicherheit“ erhielten die Auszubildenden von Thomas Held, Sprecher des Polizeipräsidiums Köln. Als Profi stand er den Fragen Rede und Antwort. Dabei erfuhren sie, welche Aufgaben die Polizei hat und, dass die Polizei beispielsweise auf den diesjährigen Weihnachtsmärkten verstärkt präsent ist – auch in zivil. Zudem wurde Anfang November 2017 eine neue feste Anlaufstelle der Polizei Köln und der Stadt Köln am Roncalliplatz eingerichtet. Die Polizei und das Ordnungsamt sind dort täglich für die Menschen in der Domumgebung erreichbar.

Und am besten lernt man in der Praxis: Daher gingen unsere angehenden Marketing- und Event-Experten auf den Weihnachtsmarkt am Rudolfplatz, um direkt vor Ort die umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen zu begutachten. Mit dieser perfekten Vorbereitung wird die interne Schülerweihnachtsfeier ein Erfolg.

Wir bedanken uns bei Thomas Held und der Polizei Köln für den Besuch.