Aktuelles der Berufsakademie

An der bm in Köln ist immer etwas los. Hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse an der Berufsakademie und dem Berufskolleg für Medienberufe sowie der School of Games. Sie erfahren, was unsere angehenden Mediengestalter/innen und unsere Kaufleute sowie die Auszubildenden mit Fachabitur oder die Games-Experten bei bm lernen und erleben.

Profi-Standard bei bm: Neue Technik für AV-Ausbildung

Die Ausbildungen bei bm - bildung in medienberufen setzen auf praxisnahe Inhalte. Das heißt: moderne Technik, branchenerfahrenes Lehrpersonal und praktisches Arbeiten. Gerade im AV-Bereich ist vielfältiges Können an unterschiedlicher Technik wichtig. Deshalb hat bm seine technische Ausstattung erweitert: HD-Kameras, Kamerazüge, marktführende Schnitt-Software und Profi-Leuchtsysteme.

Neues AV-Equipment für die Ausbildung an der bm - bildung in medienberufen.

Aus gut mach besser! Unterschiedliche Kameramodelle, Schnittplätze und Tontechnik machen das erste Jahr der theoretischen Intensiv-Ausbildung bei bm praxisnah. Damit bm up to date bleibt, wurde das AV-Equipment um weitere Profi-Geräte erweitert.  

Neu: Drei Kamerazüge für die Ausbildung bei bm

bm nennt drei Studiokamerazüge sein eigen. Ein Kamerazug ist ein komplettes System einer Studiokamera. Er besteht aus einem Kamerakopf, einem Kamerakabel, einer Basisstation und einem Nebenbediengerät. Mit den drei neuen Geräten ist eine Mehrkameraproduktion unter Live-Bedingungen möglich. Mit den Kamerazügen sind sowohl Drehs im Studiobereich als auch bei kleinen Außenübertragung möglich.

Full-HD-Kameras für den EB-Dreh

Arbeiten wie die Profis aus dem TV – mit den neu angeschafften EB-Kamera-Sets. Die  Kamerarecorder  kommen bei der  elektronischen Berichterstattung zum Einsatz und entsprechen dem Full-HD-Profi-Standard 1080i/25. Auch die Öffentlich-Rechtlichen produzieren beispielsweise bei Live-Übertragungen mit diesen Modellen.

Marktführende Schnitt-Software für Bild und Ton

Schneiden wie die Profi-Cutter! bm rüstet in Form von marktführender non-linearer Editing-Software im Video- und Audio-Schnitt auf: Avid (Video-Schnitt) und Pro Tools (Audio-Schnitt). Ein Unterrichtsraum ist mit den Profi-Lizenzen ausgestattet. So kann jeder Kurs-Teilnehmer an seinem eigenen Computerarbeitsplatz Beiträge auf Profi-Standard bearbeiten.

LED-Leuchtsysteme für Videoaufnahmen und Photoshootings

Neue Leuchtsysteme komplettieren den Technik-Relaunch bei bm. Bestmöglichen Praxisbezug ermöglichen nun vier vollständige Sets bestehend aus: LED-Bicolor Flächenleuchten, LED-Bicolor Linsenscheinwerfer, sowie fokussierbaren LED Headlights. Oscarprämierte Lichtsysteme für filmreife Kameraaufnahmen!

Tag der Projekte am Berufskolleg für Medienberufe
Erfolgreich ins neue Jahr starten und die Vielfalt der Medien erkunden
Kölner School of Games wieder beim Global Game Jam 2024 dabei
Von Südkorea in die Südstadt
Start ins neue Ausbildungsjahr an der bm in der Kölner Südstadt
Volleyball-Event bringt Schülerinnen und Schüler zusammen!
Schulstart bei 28 Grad
Zweiter Games-Roundtable organisiert von KölnBusiness an der School of Games
School of Games zeigt selbstgestaltete und -programmierte Spiele ihrer Abschlussjahrgänge auf der Gamescom
Abschlussfeier am Berufskolleg
Kölner School of Games beim bundesweiten Digitaltag am 16. Juni in Duisburg
Der Weg in die Medienberufe
Kölner School of Games ist Partner des europäischen Festivals rund um die Indie-Gaming-Szene
Karrieretag für Medienberufe am 3. Juni
Präventiv-Beratung am Kölner Bildungsinstitut bm am Sachsenring
Kooperation zwischen dem Kölner Berufskolleg für Medienberufe und Rijn Ijssell in Arnheim
Zukunftsbranche Gaming: Europaweit einmalige Ausbildung an der School of Games in der Kölner Südstadt
Ein Besuch bei der noch laufenden Hamburg Games Conference
Bildung zum Anfassen an der Berufsakademie für Medienberufe in der Kölner Südstadt
Tage der offenen Tür beim Kölner Bildungsinstitut bm
Bei Fragen stehen wir
Ihnen stets zur Verfügung

Rufen Sie uns einfach an unter
0221 78970-0
Bei Fragen stehen wir
Ihnen stets zur Verfügung

Rufen Sie uns einfach an unter
0221 78970-0