School of Games

Lege den Grundstein für Deine Karriere in der Digitalbranche: In Deiner Ausbildung an der School of Games erwirbst Du fachliches Know-how, weißt die relevante Software in der Praxis richtig einzusetzen und schärfst Deine Skills. Unser bm-Career Center vermittelt Dir im perfekten Matching Deinen Platz im Unternehmen. Unsere Dozenten bereiten Dich intensiv auf Deine Karriere vor.

Deine Ausbildungswege für die Digitalbranche

Die Digitalisierung revolutioniert unseren Alltag. Die Grenzen in den Bereichen Unterhaltung, Technologie und Forschung verschieben sich täglich. Neben dem Bereich der Computerspiele setzen alle innovativen und wachstumsstarken Branchen auf 2D/3D-Visualisierungen und virtuelle Welten. "Serious Games" und "Virtual Reality-Anwendungen" haben einen zunehmend hohen Stellenwert bei der Vermarktung von Produkten: Von der Automobilbranche über die Medizin bis hin zum Tourismus und der Architektur gibt es grenzenlose Zukunftschancen. Alle diese Wirtschaftszweige benötigen gut ausgebildeten Nachwuchs.

Intensivausbildung

Mit dieser Intensivausbildung stehen Dir viele Türen offen. Nicht nur in der direkten Games-Branche werden Deine Kompetenzen gefragt sein. Auch gamesfremde Wirtschaftszweige setzen immer mehr auf Serious Games und erweitern somit ihre Produktpalette.

Doppelqualifikation

Zusätzlich kannst Du Dich für eine Doppelqualifikation entscheiden: Kombiniere den Game Artist oder den Game Programmer mit einem anerkannten IHK-Abschluss und stell Dich damit breiter für den Markt auf! So kannst Du anschließend ebenfalls in informationstechnisch-orientierten Unternehmen, Werbeagenturen oder Online-Verlagen arbeiten.

Copyright: iStock.com/PeopleImages
Copyright: iStock.com/PeopleImages
Deine optimale Ausbildung!

An der School of Games (SoG) hast Du die Wahl: Entweder Du entscheidest Dich für eine 24-monatige Intensivausbildung mit SoG-Zertifikat oder Du wählst zusätzlich die Option Deiner Ausbildung mit einem IHK-Abschluss in einem Unternehmen den letzten Schliff zu geben.

Deine Intensivausbildung (24 Monate)

In Deiner Ausbildung mit Branchenzertifikat legst Du den Grundstein für Deine Karriere. Unsere praxiserfahrenen Dozentinnen und Dozenten trainieren Dich optimal im praktischen Unterricht, in Projektwochen und in Bewerbungstrainings. Sie bereiten Dich gezielt auf Deinen Traumberuf vor. So erwirbst Du fachliches Know-how, weißt die relevante Software richtig einzusetzen und schärfst Deine Skills. Hier entwickelst Du Dein Portfolio, knüpfst Kontakte in die Branche und wirst optimal auf Deinen Jobeinstieg vorbereitet.

Deine IHK-Abschlussoption (36 Monate)

Wenn Du neben dem hochwertigen Branchenzertifikat zusätzlich einen IHK-Abschluss erwerben möchtest, hast Du die Möglichkeit, Deine erworbenen Kenntnisse in einem Unternehmen zu vertiefen. Neben dem Game Artist oder dem Game Programmer erlernst Du so ebenfalls die Fertigkeiten des Mediengestalters Digital und Print oder des Fachinformatikers Anwendungsentwicklung mit IHK-Abschluss.

IHK-Prüfungsvorbereitung

Zum Ende Deiner betrieblichen Ausbildungsphase bereiten wir Dich an der School of Games intensiv auf Deine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor. Klausuren werden simuliert, damit Du die Prüfungen entspannt und mit Top-Ergebnissen meisterst. Die School of Games unterstützt Dich fachlich, coacht Dich umfassend und bietet Dir technischen Support bei der praktischen Prüfung.

Gleich für welche Ausbildung Du Dich entscheidest: Mit Deinem Abschluss an der School of Games stehen Dir vielfältige Jobperspektiven offen.