bm – Bildung in Medienberufen | Köln

HERZLICH WILLKOMMEN

beim staatlich anerkannten Berufskolleg für Medienberufe am Sachsenring 79 in der Kölner Südstadt.

PERSÖNLICH

Betreuung und Beratung auf Augenhöhe. Bei uns kannst Du Dein Potential entfalten.

QUALITÄT

Staatlich anerkannte Ersatzschule in privater Trägerschaft.

ABSCHLÜSSE

durch die Schulaufsichtsbehörde der Bezirksregierung Köln kontrolliert.

Berufskolleg für medienberufe

Am Berufskolleg für Medienberufe der bm werden zwei Bildungsbereiche in Einklang gebracht: Du qualifizierst Dich sowohl im berufs- wie auch im allgemeinbildenden Bereich. Denn das Fachabitur – die allgemeine Fachhochschulreife – machst Du einfach gleich mit! Mit der dreijährigen Ausbildung stellst Du Dich breit auf und legst so den Grundstein Deiner Karriere.

Unsere praxiserfahrenen Lehrerinnen und Lehrer bereiten Dich im Präsenzunterricht optimal auf Deinen Traumberuf vor. So erwirbst Du fachliches Know-how und weißt die relevante Software in der Praxis richtig einzusetzen. Die bm ist Dein optimaler Partner, um Deine Ausbildung erfolgreich zu gestalten. Mit einem achtwöchigen Praktikum vertiefst Du Dein Wissen in einem Unternehmen Deiner Wahl. In dieser Zeit erlebst Du Deinen Job in der Medien- und Werbebranche live und lernst alles über betriebliche Prozesse und die Abwicklung von Kundenprojekten: Und vielleicht sicherst Du Dir jetzt schon Deinen zukünftigen Arbeitsplatz. Gegen Ende Deiner Ausbildung bereitest Du Dich auf Deine Abschlussprüfung vor. Unsere Lehrerinnen und Lehrer unterstützen Dich, damit Du die Prüfungen entspannt und mit Top-Ergebnissen meisterst. Unser Bewerbungstraining und die Kombination aus berufsbezogenen und berufsübergreifenden Fächern sichert Dir einen leichten Einstieg in das Berufsleben.

Dein Start in den Medien

Die Fachhochschulreife ist ein höherer Schulabschluss, der zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt. Wenn du die Fachhochschulreife in der Tasche hast, stehen deine Chancen auf dem Ausbildungsmarkt sehr gut. Denn viele Ausbildungsbetriebe geben Fachabiturienten den Vorzug vor Bewerbern mit anderen Schulabschlüssen. Und das aus gutem Grund: Neben einem breiten theoretischen Wissen wird auf dem Weg zur Fachhochschulreife auch viel Berufsbezug vermittelt. Diese Kombination aus Fachwissen und ersten praktischen Erfahrungen ermöglicht einen optimalen Start in die Berufsausbildung. Fachabiturient/innen sind daher bei vielen Ausbilder/innen heiß begehrt.

Mehr als eine schule

FAKTEN

1000+

Abiturienten

300+

kreative Projekte

20

Jahre Erfahrung

DU MÖCHTEST DICH BEWERBEN? 

Gerne helfen wir Dir bei Deinem Start und laden Dich zu einem Termin bei uns ein. Dann kannst Du auch gleich den Eignugstest absolvieren.

TERMINE UND INFO-EVENTS

may, 2024

UNSERE PRAXISPARTNER

Wir helfen unseren Schüler:innen sich während der Ausbildungsphase optimal auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten.

Nach oben scrollen