Ausbildereignungsprüfung

Arbeitspädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse sind für die optimale Betreuung Auszubildender wichtig. Die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung ist Teil unseres Weiterbildungsangebotes und kann auch exklusiv von Externen gebucht werden.

Optimale Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Wer in Deutschland ausbilden will, muss neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch über pädagogische, rechtliche oder organisatorische Kenntnisse verfügen. Die Ausbilderprüfung (umgangssprachlich „Ausbilderschein“) bereitet hier perfekt darauf vor. Die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) ist Teil der Aufstiegsqualifizierungen zum/zur Medienfachwirt/in Digital oder Print oder zum/zur Industriemeister/in Printmedien.

Wir bieten diesen Lehrgang bieten Externen die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung an - berufsbegleitend und in Vollzeit.

Lehrgang

Der Lehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung findet entweder berufsbegleitend oder in Vollzeit statt.

Die nächsten Termine für die nächsten Lehrgänge werden noch bekannt gegeben.

Lehrgang

Vollzeit-Lehrgang:

  • Montag, 08.11.2021 von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr
  • Dienstag, 09.11.2021 von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr
  • Mittwochh, 10.11.2021 von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr
  • Donnerstag, 11.11.2021 von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr
  • Freitag, 12.11.2021 von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Kosten

510,- EUR zuzüglich Prüfungsgebühren der IHK

Ablauf

1. Lehrgangsanmeldung

2. Selbstständige Anmeldung bei der IHK zur Prüfung

3. Lehrgangsteilnahme

4. Eigenständige Ablegung der Prüfung vor der IHK

Anmeldung

Sie können sich direkt über unser externes Buchungssystem für die Vorbereitung auf Ihre Ausbildereignungsprüfung anmelden.

Hier geht es zur Anmeldung.

Bei Fragen stehen wir
Ihnen stets zur Verfügung

Rufen Sie uns einfach an unter
0221 78970-202
Bei Fragen stehen wir
Ihnen stets zur Verfügung

Rufen Sie uns einfach an unter
0221 78970-202