Fakten zu Deiner Ausbildung

Als Game Programmer PLUS Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bist Du der Experte im Hintergrund und setzt Innovationen technisch um. Lege den Grundstein für Deine Karriere in der Digitalbranche: In Deiner dreijährigen Ausbildung an der School of Games erwirbst Du fachliches Know-how, weißt die relevante Software in der Praxis richtig einzusetzen und schärfst Deine Skills. Unser bm-Career Center vermittelt Dir im perfekten Matching Deinen Platz im Unternehmen. Unsere Dozenten bereiten Dich intensiv auf Deine IHK-Abschlussprüfungen vor.

Zugangsvoraussetzungen

Formell

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mittlerer Schulabschluss oder (Fach-) Abitur oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Seiteneinsteiger mit Vorkenntnissen und
  • Bestehen des Eignungstests

Persönlich

  • Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit dem Computer und dem Internet
  • Motivation, Ehrgeiz und Fleiß
  • Kreativität
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit
  • Persönliche und geistige Reife

Deine Bewerbung

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf, Foto
  • Schulzeugnisse
  • Optional Arbeitszeugnisse oder Bescheinigungen von Praktika
Dein Ausbildungsverlauf

  • Start: 27. September 2019
  • Dauer: 3 Jahre

    • 12 Monate intensiver Präsenzunterricht inkl. Erwerb des fachlichen Know-hows
    • 3 Monate Praktikum im Unternehmen
    • 25 Monate betriebliche Ausbildungsphase inkl. 1 Monat IHK-Prüfungsvorbereitung

  • Projektphasen: 10 Wochen
  • Unterrichtszeiten: montags bis donnerstags 8:30 - 16:45 Uhr, freitags frei
Dein Abschluss

  • IHK-Berufsabschluss

    • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Zertifikat und Zeugnis der School of Games

    • Game Programmer

Mit unserem Bonusprogramm hast Du die Möglichkeit, Dich selbst für Deinen Erfolg zu belohnen. Solltest Du Deine IHK-Abschlussprüfung erfolgreich meistern, erhältst Du von uns einen Gutschein über 1000,- Euro für eine Weiterbildung an der bm.

Kosten und Förderungsmöglichkeiten

Wie Du den vorangegangenen Punkten entnehmen kannst, ermöglichen wir Dir einen idealen Ausbildungsrahmen. Dieser ist aber mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Daher entstehen für Dich als Teilnehmer Kosten.

Uns ist aber wichtig, dass jeder die Chance erhält seinen Berufseinstieg mit einer fundierten Ausbildung zu starten. Denn alle, die Leidenschaft, Ideen, Kreativität und Engagement mitbringen, sollen ideale Voraussetzungen für den Start einer erfolgreichen Karriere erhalten. Aus diesem Grund haben wir die Kosten so kalkuliert, dass unsere Ausbildung finanzierbar bleibt.

  • Einmalzahlung 20.000 €
  • 48 Raten à 416 €
  • 40 Raten à 500 €
  • die gesamte Ausbildung ist BAföG-förderungsfähig*
  • betriebliche Ausbildungsphase wird vergütet

Es fallen an der bm keine Einschreibe-, Anmeldungs- oder Prüfungsgebühren pro Modul an.

* Mehr Informationen zum Thema BAföG unter: www.bafög.de.

Deine Bewerbung

Sicher Dir Deinen Platz an der School of Games: Bewirb Dich hier für die Ausbildung zum Game Programmer PLUS Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung.

Copyright: AdobeStock
Copyright: AdobeStock
Dein Einstieg

Mit einem Abschluss an der School of Games stehen Dir viele Türen offen. Nicht nur in der direkten Games-Branche werden Deine Kompetenzen als Game Programmer gefragt sein. Wirtschaftszweige wie beispielsweise die Energie- sowie Automobilkonzerne oder Kreativagenturen setzen immer mehr auf Serious Games, um nicht nur Produkte zu vermarkten sondern auch Informationen und Bildung zu vermitteln. Zum anderen stellst Du Dich durch deine Doppelqualifikation mit dem IHK-Abschluss breiter für den Markt auf und kannst anschließend auch in informationstechnisch-orientierten Unternehmen arbeiten.