Projekt

Das Besondere an unseren Projektwochen ist, dass sie fächer- und jahrgangsübergreifend stattfinden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Bildungsgänge des Berufskollegs für Medienberufe arbeiten in dieser Zeit zusammen an realen Projekten.

Animation mit Java2D

Man sollte keinesfalls denken, dass Programmierung eindimensional ist. Mit dem Projekt „Animation und Bewegungen mit Java2D“ beweisen die Informationstechnisches Assistenten, welche spannenden Möglichkeiten die zweite Dimension bereithält.

Unsere Informationstechnischen Assistenten programmieren mit Java2D.

Java 2D stellt eine Programmierschnittstelle für die Umsetzung portabler zweidimensionaler Grafiken in Java dar. Somit lassen sich Bilder auch als Texte optimal rendern. Bei der Gestaltung stehen den Schülerinnen und Schülern viele Grundelemente, wie Farbpaletten oder geometrische Grundformen zur Verfügung.

In diesem Projekt erfahren die Schülerinnen und Schüler nämlich, wie Sie mit Hilfe der Entwicklungsumgebung Eklipse einfach geometrische Objekte mit Java2D programmieren können. Als Projektarbeit haben sie anschließend 14 Tage Zeit gehabt eine Aufgabe aus dem Bereich Java2D zu lösen. Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse.