Projekt

Das Besondere an unseren Projektwochen ist, dass sie fächer- und jahrgangsübergreifend stattfinden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Bildungsgänge des Berufskollegs für Medienberufe arbeiten in dieser Zeit zusammen an realen Projekten.

Berufskollegschülerinnen und -schüler programmieren Games im Retro-Style

Zurück in die 1990er: Informationstechnische und gestaltungstechnische Assistenten machten in der Projektwoche eine Zeitreise. Sie hauchten Retro Games neues Leben ein. Weit entfernt von der Zeit der modernen 3D-Games, rein in die Welt der simplen Sprites und Tiles, der 2D-Welten und isometrischen Ansichten.

ITA-Schülerin präsentiert ihr Spiel.

Die Schüler haben in der Projektwoche Retro-Games programmiert.

Kreativität und Spielspaß: Das zeichnete alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Retro Games“ aus. Ob Jump 'n' Runs, Adventures oder Geschicklichkeitsspiele, den Ideen wurden keine Grenzen gesetzt. In Teams von drei bis vier Schülerinnen und Schülern entstanden so einige lustige Retro Games, die entweder als Java-Desktopanwendung oder als JavaScript-Browserspiel selbst entwickelt und implementiert wurden.

Die lauffähigen Demoversionen der Spiele werden auf der bm Homepage veröffentlicht. Also dann: viel Spaß bei back to the '90ies.