Projekt

Das Besondere an unseren Projektwochen ist, dass sie fächer- und jahrgangsübergreifend stattfinden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Bildungsgänge des Berufskollegs für Medienberufe arbeiten in dieser Zeit zusammen an realen Projekten.

Lecker Webdesign für Cooking & More

Die Projektgruppe 3 durfte sich zwei Wochen lang mit dem kulinarischen Webdesign des Allround-Dienstleisters „Cooking & More GmbH” befassen. Hierbei gab es zwei Vorgehensweisen: Eine Gruppe überarbeitete die vorhandene Website und eine zweite Gruppe gestaltete den bestehenden Online-Auftritt der Gastronomie-Profis neu.

Schüler arbeitet an Webseite.

Eine Projektgruppe durfte ein neues Webdesign für einen realen Kunden entwerfen.

Die angehenden Gestaltungstechnischen und Informationstechnischen Assistenten haben sich viel Mühe gegeben. Sie gaben den Texten eine neue Würze, fuhren zur Firma und machten frische Bilder und versuchten den Gesamteindruck der Website mit neuem Design schmackhaft abzurunden. Es galt außerdem, die zwei Unternehmensbereiche harmonisch miteinander zu verknüpfen: Gastronomie-Dienstleistungen und Personaldienstleistungen müssen gleichermaßen attraktiv präsentiert werden. Obwohl die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Medienberufe viel gestalterischen Freiraum hatten, haben sie trotzdem einige Grundelemente beibehalten. Den ansprechenden Holzhintergrund fanden die Projektmitglieder so gut, dass sie ihn übernommen haben. Und auch am Logo durfte nur geringfügig nachgesalzen werden.

Alles in allem hat den angehenden ITAs und GTAs die Küchenarbeit der etwas anderen Art viel Spaß gemacht. Und viele Köche haben hier den Brei auch nicht verdorben. Im Gegenteil: Zusammen mit den Mitarbeitern von „Cooking & More“ entstand ein tolles mehrgängiges Webdesignkonzept, das allen Beteiligten optisch schmecken wird.