Projekt

Das Besondere an unseren Projektwochen ist, dass sie fächer- und jahrgangsübergreifend stattfinden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Bildungsgänge des Berufskollegs für Medienberufe arbeiten in dieser Zeit zusammen an realen Projekten.

Mobilität: Marktforschung am Berufskolleg

Wie kommen Jugendliche oder Studenten eigentlich zur Schule zur Uni? Nutzen sie das Auto, Fahrrad oder die Bahn? Gehen sie zu Fuß, grünen Fahrgemeinschaften oder nutzen sie den Roller? Genau das untersuchen die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Medienberufe während der aktuellen Projektwochen. Sie stellen eine Marktforschung zum Thema „Mobilität“ auf. Durch eine empirische Studie gehen die Kaufmännischen Assistenten diesen Fragen auf den Grund.

Die Kaufmännischen Assistenten des Berufskollegs für Medienberufe stellen eine Marktforschung zum Thema „Mobilität“ auf.

Insgesamt 145 Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten nahmen an der Umfrage des Berufskollegs für Medienberufe teil. Im vierseitigen Fragenkatalog wurden alle Informationen hinsichtlich der Mobilität abgefragt. Ausgewertet wurden die Daten dann von den Kaufmännischen Assistenten des Berufskollegs für Medienberufe. Dabei berücksichtigen die Schülerinnen und Schüler darauf, ob auch die Digitalisierung Einfluss auf das Mobilitätsverhalten hat. Die daraus entstandenen Ergebnisse fassten die Schülerinnen und Schüler in einer Excel-Tabelle zusammen. Mithilfe einer PowerPoint Präsentation werden diese dann bei der Projektpräsentation vorgestellt. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.