Projekt

Das Besondere an unseren Projektwochen ist, dass sie fächer- und jahrgangsübergreifend stattfinden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aller Bildungsgänge des Berufskollegs für Medienberufe arbeiten in dieser Zeit zusammen an realen Projekten.

Neuer Look und Kampagne für Kölner Sportverein

Sportvereinigung Deutz 05 e. V. das bedeutet Fußball, Damengymnastik und Boule. Aber wie kann man diese Sportarten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, unter einem Konzept vereinen? Genau dieser Aufgabe stellen sich die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Medienberufe. Hierbei hat es sich Deutz 05 nicht nehmen lassen, der Projektgruppe seine Wünsche persönlich vorzustellen.

Schüler gestaltet Logo.

Eine Projektgruppe durfte sich mit dem Webdesign für den Fußballfanverein Deutz 05 befassen.

Sport und Medien: Der Kölner Traditionsverein Deutz 05 ist an bm - bildung in medienberufen herangetreten und möchte einen ganzheitlichen Image-Relaunch. Dies umfasst weit mehr als nur die Ausgestaltung von Logos, Maskottchen und einem neuen Corporate Design. Hier sind die Gestaltungstechnischen Assistenten und Kaufmännischen Assistenten gefragt. In drei verschiedenen Gruppen arbeiten die GTAs und KMAs gemeinsam an der Umsetzung des Relaunchs.

Dabei gibt es einige Vorgaben zu beachten: Die Hausfarben Gelb und Schwarz müssen mit eingebunden werden, die Sympathiefigur muss den Verein wiederspiegeln und das Gesamtkonzept muss ins Budget passen. Alles in allem eine gute Plattform, um die Kenntnisse aus der GTA- und der KMA-Ausbildung gewinnbringend zu kombinieren.

Weitere Relaunch-Inhalte sind: Gesamtkonzeption zu Vermarktungsstrategien, Werbekampagnen, Fanshop, Merchandising, Printmedien, Sponsoring und Kostenplanung entwickeln und visualisieren. Das Ergebnis der Projektarbeit wird dem Kunden Deutz 05 in einigen Tagen präsentiert.