Projekt

Das Besondere an unseren Projektphasen ist, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der berufsakademie für Medienberufe ihr Praxiwissen unter realen Arbeitsbedingungen mit echten Kunden anwenden können. Mediengestalterisches Wissen und kaufmännische Denkweisen sind hier gefragt.

Geschäftsausstattung und Webseite für Eventagentur-Start-up

Inde-Event ist eine Eventagentur aus Eschweiler, die im Mai 2015 gegründet wurde. Das junge Unternehmen möchte sowohl für Privat- als auch für Firmenkunden gelungene Veranstaltungen mit allem was dazu gehört ausrichten: Location-Scouting, Planung und Konzeption des Events, Budgetplanung, Dekoration und Deko-Verleih. Um die gewünschten Zielgruppen zu erreichen, benötigt das Unternehmen noch Werbemittel und eine Webseite. Hier können die angehenden Mediengestalter Digital und Print auf der Basis eines Grobkonzeptes kreativ zur Tat schreiten.

Der Flyer ist fertig gestaltet. Bevor er jedoch dem Kunden vorgestellt wird, werden Probedrucke angefertigt. So sehen die Auszubildenden, ob alles an seinem Platz ist.

Eine junge Agentur benötigt vor allem eins: Kunden. Und um diese zu gewinnen, braucht sie eine aussagekräftige Homepage, eine Design-Konzept mit Widererkennungswert und allerlei Werbemittel. Eine schöne Aufgabe für die angehenden Mediengestalter Digital und Print der Berufsakademie für Medienberufe in Köln. Sie können im Rahmen ihrer Projektwochen kreativ daran mitwirken, die neugegründete Agentur beim Brancheneinstieg zu unterstützen.

Inde-Event hat drei zu präsentierende Standbeine: Eventplanung, Dekorationsverleih und Fotografie. Das macht das Projekt vielseitig und erfordert die Fertigkeiten beider Mediengestalter-Ausrichtungen. „Es ist besonders spannend, dass wir sowohl im Digital- als auch im Print-Bereich Produkte entwerfen dürfen. Das macht es sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich“, berichtet eine Teilnehmerin.  Im Print-Bereich wird allerhand entworfen. Die Kundin wünscht sich ein Zeitungsanzeigendesign und zwei Flyer-Entwürfe. Außerdem möchte sie ein Roll-up, ein Mappen-Design und ausgefallene Give-aways. Als Orientierungshilfe dient den Auszubildenden hierbei Inde-Events bereits bestehendes Logo und die Visitenkarte.

Die Projektgruppe, die sich mit der digitalen Präsenz von Inde-Event beschäftigt, hat die Aufgabe, eine Webseite zu gestalten. Einen groben Aufbau der Internetpräsenz und Texte gibt es schon. Nun müssen die beiden Elemente noch kreativ und ansprechend miteinander verknüpft werden. Kleines Gestaltungsplus ist hierbei außerdem der Wunsch der Kundin, ihr Zusatzangebot als Fotografin mit einzubinden.