Informationstechnische/r Assistent/in plus Fachabitur bzw. Abitur (36 Monate)

Wenn Du Dich für eine Berufsausbildung zum/zur Informationstechnischen Assistenten/in (Games & Web Development) entscheidest, legst Du den Grundstein für Deine Karriere in den Medien. In Deiner dreijährigen Berufsausbildung am Berufskolleg für Medienberufe erwirbst Du fachliches Know-how, weißt die relevante Software in der Praxis richtig einzusetzen und erwirbst neben Deiner Ausbildung je nach Einstiegsqualifikation gleichzeitig das Fachabitur bzw. Abitur. Starte hier Deine Karriere in der Medienbranche.

Informationstechnische/r Assistent/in (36 Monate) plus Fachabitur bzw. Abitur

Du würdest PC-Games am liebsten nicht nur spielen, sondern selbst programmieren? Du willst wissen wie ein komplexes Softwaresystem entsteht? Du willst wissen, welche Programmiersprachen, Softwareentwicklungsmethoden und Techniken und wofür eingesetzt werden? Dann bist Du im Bildungsgang für Informationstechnische/r Assistenten/innen genau richtig.

Die Ausbildung vermittelt vielseitige Qualifikationen für unterschiedliche Berufe der Informationstechnologie (IT). Gleichzeitig erwirbst Du je nach EInstiegsqualifikation die allgemeine Fachhochschulreife bzw. die allgemeine Hochschulreife, mit der Du direkt im Anschluss an allen Fachhochschulen und allen fachspezifischen technischen Hochschulen in Deutschland (bei Ausbildung plus Fach-Abitur) bzw. an allen Hochschulen (bei Ausblidung plus Abitur) studieren kannst.

Vielseitigkeit ist Deine Stärke!

Algorithmen und objektorientiertes Programmieren, Softwarearchitektur und Softwaredesign, Datenmodellierung und Datenbanken, System- und Netzwerkadministration, Bussysteme und Mikroprozessoren, Web-Technologien und Mediendesign: Du erwirbst grundlegende und fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen der Informationstechnologie.

Viele Türen werden Dir offen stehen: Unterschiedlichste Jobs im Bereich Softwareentwicklung, aber auch in Bereichen Datenbankentwicklung, Netzwerkadministration oder Elektrotechnik; und natürlich unterschiedliche Studiengänge im Medien- und IT-Sektor.

ITAs sind flexibel einsetzbar, gerüstet für unterschiedlichste Spezialisierungen und gewappnet für die Zukunft im Zeichen der Informationstechnik.

Mit unserer Ausbildung kannst Du eine Doppelqualifikation erwerben: Berufsabschluss und Fachabitur bzw. Abitur (je nach Einstiegsqualifikation). So verbesserst Du Deine beruflichen Chancen ganz erheblich.

Bei Fragen stehen wir
Dir stets zur Verfügung

Rufe uns einfach an unter
0221 78970-202
Bei Fragen stehen wir
Dir stets zur Verfügung

Rufe uns einfach an unter
0221 78970-202