bm – Bildung in Medienberufen | Köln

Warum sollte ich einen kaufmännischen Beruf erlernen?

Starte durch in der Welt der Medien mit einer kaufmännischen Ausbildung oder Umschulung an der Berufsakademie für Medienberufe in Köln. Egal, ob Du Dich für E-Commerce, Marketingkommunikation, Veranstaltungen, Audiovisuelle Medien oder das Game Business interessierst – bei uns findest Du den perfekten Lehrgang, um Deine Leidenschaft in eine erfolgreiche Karriere zu verwandeln. Weitere Gründe? Erfahrene Dozenten, ein hoher Praxisbezug, eine überdurchschnittliche Bestehensquote in den IHK-Prüfungen und spannende Karrierewege unserer Absolventen.

Welche Möglichkeiten gibt es im Medienbereich?

Die Medienbranche ist dynamisch und vielfältig. Mit einer kaufmännischen Ausbildung an unserer Berufsakademie öffnest Du Dir die Türen zu spannenden und zukunftsorientierten Berufsfeldern. Du erhältst nicht nur fundiertes Wissen in Deinem gewählten Fachbereich, sondern entwickelst auch essenzielle kaufmännische Fähigkeiten, die in der Medienwelt unverzichtbar sind. Unsere Themenbereiche gestalten sich wie folgt:

Tauche ein in die Welt des Online-Handels und lerne, wie Du erfolgreiche E-Commerce-Strategien entwickelst und umsetzt. Von der Kundenanalyse über das Online-Marketing bis hin zur Logistik – erwerbe das Know-how, um in diesem rasant wachsenden Sektor zu glänzen.

Lerne, wie Du Events von der ersten Idee bis zur Nachbereitung erfolgreich planst und durchführst. Ob Firmenveranstaltungen, Konzerte oder Messen – erhalte Einblicke in das Management, die Technik und das Marketing, die hinter großen Events stehen.

Erfahre, wie Du kraftvolle Marketingstrategien konzipierst und durch kreative Kommunikationsmaßnahmen zum Leben erweckst. In diesem Fachbereich verbindest Du kreative Fähigkeiten mit analytischem Denken, um Markenbotschaften effektiv zu vermitteln.

Vertiefe Dein Wissen in der Produktion und Postproduktion von Film, Fernsehen und Radio. Entdecke die technischen und kreativen Aspekte der audiovisuellen Medienproduktion und bereite Dich darauf vor, die Geschichten von morgen zu erzählen.

Tauche ein in die faszinierende Welt der Spieleentwicklung und -vermarktung. Erfahre alles über Game Design, Entwicklung, Monetarisierung und User Engagement, um in der boomenden Spieleindustrie durchzustarten.

Umschulung mit Bildungsgutschein?

Selbstverständlich kannst Du bei uns auch kaufmännische Umschulungen mit IHK-Abschluss absolvieren, die mit einem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur finanziert werden können.

Zu den Umschulungen

Vorteile einer kaufmännischen ausbildung

Eine kaufmännische Ausbildung bietet in der heutigen schnelllebigen und sich ständig wandelnden Arbeitswelt zahlreiche Vorteile und kann in vielen Fällen eine attraktive Alternative zum Studium darstellen. Hier sind einige Gründe, warum eine kaufmännische Ausbildung eine überlegenswerte Option ist:

Praxisorientiertes Lernen

Eine der größten Stärken der kaufmännischen Ausbildung ist der hohe Praxisbezug. Du erwirbst nicht nur theoretisches Wissen, sondern setzt dieses Wissen von Beginn an in der Praxis um. Dies erfolgt oft in Form von Praktika oder einer dualen Ausbildung, bei der Lernen und Arbeiten Hand in Hand gehen. So sammelst Du wertvolle Berufserfahrung, die Dir einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt verschafft.

Schneller Einstieg ins Berufsleben

Im Vergleich zum Studium ermöglicht Dir eine kaufmännische Ausbildung einen schnelleren Einstieg ins Berufsleben. Die Ausbildungsdauer ist in der Regel kürzer als ein Studium, was bedeutet, dass Du früher anfangen kannst, Karriere zu machen und eigenes Geld zu verdienen.

Geringere Kosten

Eine kaufmännische Ausbildung ist oft mit deutlich geringeren Kosten verbunden als ein Studium. In vielen Fällen erhältst Du sogar eine Ausbildungsvergütung, während Du gleichzeitig berufliche Qualifikationen erwirbst. Im Gegensatz dazu können Studiengebühren und Lebenshaltungskosten während eines Studiums eine finanzielle Belastung darstellen.

Starke Nachfrage nach Fachkräften

Der Arbeitsmarkt benötigt kontinuierlich gut ausgebildete kaufmännische Fachkräfte. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf hast Du daher oft gute Chancen auf eine direkte Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb oder andere Unternehmen. Die praktischen Fähigkeiten, die Du erworben hast, sind in vielen Branchen gefragt.

Flexibilität und vielfältige Karrieremöglichkeiten

Kaufmännische Ausbildungen bieten eine breite Basis und sind in vielen verschiedenen Branchen anwendbar. Dies gibt Dir die Flexibilität, in verschiedenen Bereichen und Branchen zu arbeiten und bei Bedarf auch leichter den Karriereweg zu wechseln. Darüber hinaus bieten viele kaufmännische Berufe gute Aufstiegschancen und die Möglichkeit zur Weiterbildung.

Entwicklung von Soft Skills

In einer kaufmännischen Ausbildung legst Du nicht nur fachliches Know-how zu, sondern entwickelst auch wichtige Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Problemlösungskompetenz und unternehmerisches Denken. Diese überfachlichen Kompetenzen sind in der Arbeitswelt von heute unverzichtbar und verbessern Deine beruflichen Perspektiven erheblich.

Warum die berufsakademie für medienberufe?

An der Berufsakademie für Medienberufe in Köln profitierst Du von praxisorientiertem Lernen, erfahrenen Dozenten und direkten Einblicken in die Medienbranche. Wir unterstützen Dich dabei, Deine Leidenschaft in eine Karriere zu verwandeln und Deine beruflichen Ziele zu erreichen. Bist Du bereit, Deinen Platz in der Medienwelt zu erobern? Informiere Dich jetzt über unsere kaufmännischen Ausbildungen und Umschulungen in den Bereichen E-Commerce, Marketingkommunikation, Veranstaltung, Audiovisuelle Medien und Game Business. Die Berufsakademie für Medienberufe bietet spezialisierte Ausbildungs- und Umschulungsprogramme an, die auf die Bedürfnisse der Medienbranche zugeschnitten sind. Ihre Stärken und Vorteile liegen in einer Reihe von Schlüsselaspekten, die sie zu einer attraktiven Wahl für angehende Medienprofis machen:

Branchenspezifische Ausbildungen

Die Programme sind speziell auf die Anforderungen und Entwicklungen der Medienbranche ausgerichtet. Studierende erwerben nicht nur fundiertes Fachwissen in ihrem gewählten Bereich, sei es E-Commerce, Marketingkommunikation, Veranstaltungsmanagement, audiovisuelle Medien oder Game Business, sondern lernen auch, wie dieses Wissen in der Praxis angewendet wird.

Praxisorientiertes Lernen

Ein Kernmerkmal der Berufsakademie für Medienberufe ist der hohe Praxisbezug der Ausbildung. Durch Projekte, Praktika und die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen der Medienbranche sammeln die Studierenden wertvolle praktische Erfahrungen. Dies stärkt nicht nur ihre beruflichen Fähigkeiten, sondern erhöht auch ihre Beschäftigungsfähigkeit nach dem Abschluss.

Erfahrene Dozenten aus der Praxis

Die Lehrenden an der Berufsakademie kommen oft direkt aus der Medienbranche und bringen aktuelle Branchenkenntnisse sowie praktische Erfahrungen mit in den Unterricht. Dies ermöglicht den Studierenden, von den Erfahrungen und dem Wissen ihrer Dozenten zu profitieren und Einblicke in die aktuellen Trends und Herausforderungen der Branche zu erhalten.

Netzwerk in der Medienbranche

Durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen in der Medienbranche bietet die Berufsakademie ihren Studierenden ausgezeichnete Netzwerkmöglichkeiten. Dies kann für Praktika, Projektarbeiten und den Berufseinstieg nach der Ausbildung von unschätzbarem Wert sein.

Moderne Ausstattung und Technologien

Die Berufsakademie ist mit modernen Lehr- und Lernmitteln ausgestattet, die den Studierenden ermöglichen, mit den neuesten Technologien und Softwareanwendungen zu arbeiten. Dies ist besonders wichtig in einem sich schnell entwickelnden Feld wie den Medienberufen, wo technologische Kompetenz entscheidend ist.

Flexibilität und Vielfalt

Die Vielfalt der angebotenen Programme spiegelt die Breite der Medienbranche wider. Studierende können den Bereich wählen, der ihren Interessen und Karrierezielen am besten entspricht. Zudem bieten einige Programme Flexibilität in Bezug auf Teilzeitstudium oder berufsbegleitendes Lernen, was es den Studierenden ermöglicht, ihre Ausbildung an ihre individuellen Lebensumstände anzupassen.

Förderung von Soft Skills

Neben der fachlichen Ausbildung legt die Berufsakademie großen Wert auf die Entwicklung von Soft Skills wie Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit, kritisches Denken und Problemlösungsfähigkeit. Diese Fähigkeiten sind in der Arbeitswelt hochgeschätzt und bereiten die Studierenden darauf vor, effektive Teammitglieder und Führungskräfte zu werden.

Ansprechpartner

Stephan Heinich, LeiterTel. 0221/78970-230

Nach oben scrollen