Media Design PLUS Mediengestalter/in Digital und Print

Die Welt jeden Tag neu gestalten! Entscheide Dich für die Berufsausbildung "Media Design PLUS Mediengestalter/in Digital & Print" und erwirb fachliches Know-how, lerne relevante Software in der Praxis richtig einzusetzen und schärfe Deine Skills. Unser bm-Career Center vermittelt Dir im perfekten Matching Deinen Platz im Unternehmen. Unsere Dozenten bereiten Dich intensiv auf Deine IHK-Abschlussprüfungen vor. Lege den Grundstein für Deine Karriere in den Medien!

Lebe Deine Kreativität und verwickliche Deine Träume

Du möchtest Deine eigenen Ideen in Flyer, Webseiten oder Magazine einfließen lassen? Hast Du Lust in der Welt der Kreativen zu arbeiten - mit innovativen Medien und in einer modernen, lebendigen Szene? Willst Du deine Liebe zum Design zu Deinem Beruf machen? Dann ist die Ausbildung Media Design PLUS Mediengestalter/in Digital & Print genau das Richtige für Dich!

In den ersten 15 Monaten Deiner Ausbildung erlernst Du die Basics der Gestaltung für Print- und Digital-Medien. Gegen Ende Deines ersten Ausbildungsjahres entscheidest Du dann, ob Dein Schwerpunkt Digital- oder Printmedien werden soll und startest in Deinem Ausbildungsbetrieb richtig durch.

Im weiteren Verlauf der Ausbildung können Sie eigene Schwerpunkte in folgenden Bereichen legen:

Digital:

  • Content Management
  • Motion Design
  • Mobile Design
  • Social Media
  • 3D-Art

Print:

  • Workflow-Management
  • Corporate Design
  • Photo-Art
  • 3D-Art
  • Typografie/Illustration

Schwerpunkt: digitale Medien

Mit Schwerpunkt digitale Medien sind Sie später in Werbeagenturen, reinen Online-Agenturen, Online-Verlage, Unternehmen der (Tele-)Kommunikationsbranche oder Marketingabteilungen großer Unternehmen tätig. Die Branche ist auch immer auf der Suche nach freiberuflichen Webdesignern.

Das Aufgabengebiet ist vielfältig. Wir vermitteln Ihnen alle notwendigen Informationen: von der technischen und gestalterischen Konzeption von Webauftritten über das Screendesign bis hin zum Coden, Datenbankanbindung und technisch einwandfreien Installation auf dem Webserver. Dazu verwenden Sie HTML5, Cascading Stylesheets (CSS), Javascript, XML, Animate CC, PHP und relationale MySQL-Datenbanken. Seit 2015 bietet bm auch ein Modul zu 3D-Grundlagen an.

Neben der Qualitätsanalyse und -sicherung bietet der Job auch viele neu entstandene Produkte und Arbeitsfelder, wie beispielsweise die Erstellung und Adaption von Webseiten und Anwendungen („Apps“) für mobile Endgeräte und deren „virale“ Promotion über Suchmaschinen und bekannte Social Media und Web 2.0 Plattformen wie Facebook, Twitter, Youtube oder Myspace.

Schwerpunkt: Printmedien

Die Palette der Printprodukte, an deren Herstellung Sie als Mediengestalter/in beteiligt sind, ist umfangreich: Flyer, Kataloge, Anzeigen, Plakate, Großdrucke, Displays, Werbemittel, Verpackungen, Zeitschriften, Bücher. Aus diesem Grund ist auch die Ausbildung bei bm breit gefächert. Sie erlernen sowohl die kreative Gestaltung als auch die technische Umsetzung von Printmedien. Sie planen die für Printproduktionen notwendigen Arbeitsabläufe, sammeln Daten, stimmen mit Kunden Zeitpläne ab und sorgen für die Umsetzbarkeit der Projekte.

Danach kommt die eigentliche Produktion. Sie entwerfen und digitalisieren Vorlagen, bearbeiten und optimieren Grafiken, Bilder und Textelemente mit Adobe Photoshop und Adobe Illustrator. Zusätzlich gestalten Sie das Printlayout mit Adobe InDesign und stellen technisch einwandfreie Printdaten her, die ohne weitere Änderungen in den Druck gehen können.

Da in der Berufspraxis zunehmend Kenntnisse im Online-Publishing gefordert sind, vermitteln wir Ihnen auch Grundlagen der Webseiten-Coding mittels HTML5, Cascading Stylesheets (CSS) und Javascript mit Adobe Dreamweaver sowie die Gestaltung von Animationen mit Adobe Animate CC.

Ausbildungspartner

Du möchstest mehr Informationen per E-Mail?

Trage Dich in unsere E-Mail-Liste ein und erhalte immer die neuesten Infos zu diesem Lehrgang.

Du hast Fragen? Kontaktiere uns!
telefon 0221 78970 -160
post

Kontakt zu Babsy Ueding bei bm - bildung in medienberufen in Köln.

Berufsakademie für Medienberufe
Sachsenring 79
50677 Köln

Du hast Fragen? Kontaktiere uns!
telefon 0221 78970 -133
post

Berufsakademie für Medienberufe
Sachsenring 79
50677 Köln

Jetzt online bewerben: Start 28.09.2018!

Bewirb Dich hier für Deine Ausbildung zum/zur Media Design PLUS Mediengestalter/in Digital und Print.

Unsere nächste Informationsveranstaltung

Samstag, 17. November 2018
11:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Am Samstag, dem 17. November 2018, findet unser nächster Tag der
offenen Tür in Köln statt. Wir informieren Sie über alle Ausbildungsgänge der Berufsakademie für Medienberufe, des Berufskollegs für Medienberufe und der School of Games.

Nutzen Sie die Chance um die bm und unsere Bildungsgänge näher kennenzulernen sowie Branchen-Informationen aus erster Hand zu erhalten. Denn heute stellen wir Ihr Interesse in den Mittelpunkt. Unsere Lehrer, Mitarbeiter und Schüler erwarten Sie an diesem Tag und beantworten gerne Ihre individuellen Fragen. Wir zeigen Ihnen gerne Ihre beruflichen Perspektiven und Möglichkeiten auf.

Unsere facettenreichen Ausbildungen in den Bereich Grafikdesign, Marketing, Eventmanagement, Gaming oder auch TV-Produktion sind an die Anforderungen der Branche ausgerichtet und bereiten Sie auf Ihren Start in den Medien vor. Überzeugen Sie sich selbst!

Sie können vor Ort an den Eignungstests teilnehmen und sich für unsere Ausbildungsgänge bewerben. Sichern Sie sich jetzt bereits Ihren Ausbildungsplatz für den Start 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Besuch!

Ort der Veranstaltung:

bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh
Sachsenring 79
50677 Köln (Neustadt-Süd)
Tel.: 0221 78970-160

Copyright: iStock.com/alvarez
Copyright: iStock.com/alvarez